Rätsel der Woche Kryptischer Geldwunsch

Ein Student schickt seinem Vater eine verschlüsselte Nachricht. Offensichtlich braucht er mehr Geld - aber wie viel?

SPIEGEL ONLINE

Von und (Grafik)


Vor 100 Jahren erschienen mathematische Knobeleien regelmäßig in Zeitungen und Zeitschriften. Zu den bekanntesten Autoren solcher Rätsel gehörte damals der Engländer Henry Ernest Dudeney. Er arbeitete zeitweise auch mit dem amerikanischen Autor Sam Loyd zusammen, dessen Aufgaben auch hier im "Rätsel der Woche" schon öfter Thema waren.

Dudeney publizierte seine Knobeleien unter anderem im monatlich erscheinenden "Strand Magazine". Daraus stammt auch der folgende Klassiker, der nicht ganz so schnell zu lösen ist, wie man zunächst glauben könnte.

Ein Student schickt seinem Vater eine Postkarte mit folgendem verschlüsselten Text:

SPIEGEL ONLINE

Es handelt sich hier um ein sogenanntes Kryptogramm. Jeder Buchstabe steht für eine der Ziffern von 0 bis 9. Unterschiedliche Buchstaben bedeuten unterschiedliche Ziffern.

Wie viel Geld muss der Vater seinem Sohn schicken?



insgesamt 38 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
alert 03.11.2018
1. Geht auch M=0 ?
Abgesehen davon, dass der Sohn wahrscheinlich keine Null vor seinen gewünschten Betrag setzen würde - wäre folgende Lösung denkbar? 5732 + 0647 = 06379 Gruß M.W.
die_WahrheitXXL 03.11.2018
2. ein tolles Rätsel
hat Spass gemacht, war wirklich nicht zu leicht - aber machbar. Eine tolle Aufgabe - Danke!
thequickeningishappening 03.11.2018
3. Haette Der Autor
mit Dem kleinen Einmaleins Die Aufgabe gelöst? Ich musste Zweimal denken.
iq4u 03.11.2018
4. Aber klar doch ....
...Studententen brauchen 10652 Euro mtl. Wie relitätsnah ist das denn ?! Leute sauft nicht soviel oder geht in Frührente, Stichwort "Einzige Lösung". Ich nenn das mathematikfeindlich. Betriebswirtschaftlich ist das Statusbetrag+ Erhöhung, die man nicht kennen muss. Vier Buchstaben auf 5, Faktor 1,25, 25% Erhöhung.
bs27 03.11.2018
5. 1978, Mathearbeit 12. Klasse
Klassenarbeit mit 5 Aufgaben. Ich habe auf meinem Blatt eine 6. Aufgabe hinzugeschrieben: 6) Für Lehrer: send + more = money und vater + mutter = eltern. Sein Kommentar mit Rotstift "leider keine Zeit!" - DANN diesen Kommentar durchgestrichen und die 3 Lösungen hingeschrieben (vater + mutter hat 2 Lösungen)... Immer wieder gerne erinnert :-)
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.