Verbreitete Krankheit in Europa: Die Migräne kam mit der Kälte

Verbreitete Krankheit in Europa Die Migräne kam mit der Kälte

In nördlichen Breiten leiden mehr Menschen unter Migräne als in südlichen. Forscher haben dafür jetzt eine mögliche Erklärung gefunden: Sie hat mit dem Auswandern unserer Vorfahren aus Afrika zu tun. mehr... Forum ]

Kampf gegen Epidemien: Der programmierte Tod

Kampf gegen Epidemien Der programmierte Tod

Keine Tierfamilie ist weltweit für so viele Todesfälle verantwortlich wie Mücken. Nun wollen Forscher ganze Populationen vernichten - mit einer umstrittenen Gentechnikmethode. Von Julia Merlot mehr... Forum ]


Drogen: Heroin ist oft stark gestreckt

Drogen Heroin ist oft stark gestreckt

Die Analyse von Drogenrückständen in Konsumräumen offenbart: Heroin ist oft stark mit Streckmittel versetzt. mehr... Video | Forum ]

Scott Kelly auf der ISS: Ein Zwilling mutiert selten allein

Scott Kelly auf der ISS Ein Zwilling mutiert selten allein

Plötzlich sollten Scott und Mark Kelly keine echten Zwillinge mehr sein, weil Scott ein Jahr im All gelebt hatte. Sieben Prozent seiner Gene seien mutiert, berichteten zahlreiche Medien. Ein Missverständnis. Von Julia Merlot mehr... Video ]


Sichelzellanämie: Wenn Rassismus Therapien verhindert

Sichelzellanämie Wenn Rassismus Therapien verhindert

Sichelzellanämie ist die häufigste Erbkrankheit in den USA. Eine Heilarznei wurde nie entwickelt - auch weil vor allem Schwarze betroffen sind. Nun soll eine Gentherapie die Versäumnisse wiedergutmachen. Aus Boston berichtet Johann Grolle mehr... Forum ]

Mysteriöse Beschwerden: Forscher rätseln über auf Kuba erkrankte US-Diplomaten

Mysteriöse Beschwerden Forscher rätseln über auf Kuba erkrankte US-Diplomaten

US-Diplomaten hörten auf Kuba komische Geräusche - und litten danach unter eigenartigen Beschwerden. Experten verschiedener Fachrichtungen haben die Patienten erneut untersucht. Das Ergebnis: Ratlosigkeit. mehr...


Menschliche Netzwerke: Der Hongkonger trifft zwölf Menschen pro Tag

Menschliche Netzwerke Der Hongkonger trifft zwölf Menschen pro Tag

Wie viele Kontakte mit anderen Menschen haben wir täglich? Wissenschaftler haben in Hongkong nachgezählt. Sie hoffen, die Ausbreitung von Infektionskrankheiten so besser zu verstehen. mehr... Forum ]

RWTH Aachen über Stickoxid-Studie: "Wir haben das nicht hinterfragt"

RWTH Aachen über Stickoxid-Studie "Wir haben das nicht hinterfragt"

Die RWTH Aachen verteidigt ihre Stickoxid-Studie an Menschen: Durchführung und Publikation seien wissenschaftlich korrekt gelaufen. Kritisch sehe man heute die Finanzierung durch die Autoindustrie. mehr... Forum ]


Tierseuche in Osteuropa: Afrikanische Schweinepest breitet sich ungebremst aus

Tierseuche in Osteuropa Afrikanische Schweinepest breitet sich ungebremst aus

Die Afrikanische Schweinepest rückt näher: Osteuropäische Länder melden bereits Tausende infizierte Tiere. In Polen gibt es einen neuen Infektionsherd - nur 400 Kilometer von Deutschland entfernt. mehr... Video | Forum ]