Ukrainekrise
Putin fährt als erster über die Krim-Brücke

15.05.2018, 17:21 Uhr - Er setzte sich selbst an das Steuer eines Lastwagens: Russlands Staatschef Putin hat die umstrittene Brücke zur annektierten Halbinsel Krim eingeweiht.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • NRW vor der Wahl (3): "Ich fühle mich von der Politik alleingelassen!"
  • Reform der ukrainischen Polizei: "Man darf die Augen nicht verschließen"
  • Einweihung in Norwegen: Längste Brücke nördlich des Polarkreises
  • Zwischenfall vor Krim: Russland wirft Ukraine Provokation vor
  • Nach Katastrophe in Genua: Ortstermin an der Rader Hochbrücke
  • Eingestürzte Brücke in Genua: So funktioniert der Abriss
  • Videoanalyse zu Ukraine-Russland-Konflikt: "Beide Seiten profitieren von der Eskalation"
  • Gefangene ukrainische Soldaten: Putins Geiseln
  • Alexej Nawalny: Putin-Kritiker bei Demonstration festgenommen
  • Shutdown in den USA: Die Verzweiflung der Staatsbediensteten
  • Seehofers Abschiedsrede: "Verachtet mir die kleinen Leute nicht"
  • Nachfolger von Horst Seehofer: Söder mit 87,4 Prozent zum CSU-Chef gewählt