Streitgespräch
"Der Videobeweis greift willkürlich ein"

11.01.2018 - In der Bundesliga polarisiert der Videobeweis - wie auch in unserer Redaktion. Sorgt die Technik für mehr Gerechtigkeit? Es diskutieren Michel Massing und Andreas Evelt.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Spektakulärer Videobeweis: "Sollen Sie machen, was sie machen wollen"
  • Neuer Ärger um den Videobeweis: DFB setzt Krug ab
  • Das Allerletzte zum ersten Spieltag: "Der BVB ist gut, aber ... "
  • Heckings Plädoyer für den Videobeweis: "Es ist normal, dass nicht alles glatt läuft"
  • Neues Gesetz zum Familiennachzug: Oudai und die Sehnsucht
  • Punktgewinn nach Videobeweis: "Fast wie in der Fußball-Bundesliga"
  • Heidel zum Videobeweis: "Verstehe eher meine Steuererklärung"
  • Neuordnung und Videobeweis: Grindel offen für Visualisierung im Stadion
  • Wilder Abend: Wolfsburg mit siebtem Remis in Folge
  • Dortmund jubelt unter Vorbehalt: Köln legt Protest ein
  • Trotz Niederlage gegen Frankreich: "Die Leistung war großartig"
  • Vorschau zur NBA-Saison: Führt "King James" die Lakers an die Spitze?