Trickbetrüger in Köln
Tanzende Taschendiebe

03.08.2014, 00:00 Uhr - Im Kölner Nachtleben häufen sich in letzter Zeit Vorfälle mit der "Antanz-Masche". Damit ist keine plumpe Anmache gemeint, sondern ein Trick, mit dem Taschendiebe Betrunkene um ihr Portemonnaie erleichtern.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Insider und Opfer berichten: Die Methoden der Enkeltrick-Mafia
  • Frauen als Einkommensquelle: Heiratsschwindler
  • Die Callcenter-Mafia: Bei Anruf Betrug
  • Alt, arm, kriminell: Wenn die Rente nicht zum Leben reicht
  • Hitlergrüße unterm Karl-Marx-Denkmal: Die Hintermänner der Chemnitz-Krawalle
  • Clan-Kriminalität in Leverkusen: Die Geschäfte der Großfamilie Goman
  • Hausbesetzer auf Mallorca: Hamburger holt sich seine Finca zurück
  • Trumps jüngste Feinde: "Dreamer" in Angst
  • Utrecht: Polizei nimmt Tatverdächtigen fest
  • Utrecht, Niederlande: Schüsse in Strassenbahn - Polizei fahndet nach 37-Jährigem
  • Utrecht: Schüsse in Straßenbahn - mehrere Verletzte, offenbar ein Toter