Statt synthetischer Cremes
Ökologischer Sonnenschutz aus Algen

02.06.2018 - Britische Forscher haben eine Lösung für meeresfreundlichen Sonnenschutz gefunden. Statt umweltschädlicher, synthetischer UV-Filter könnten auch Wirkstoffe aus Meerespflanzen wie Algen als Sonnenschutzmittel dienen.

Mehr zu:
Empfehlungen zum Video
  • Nordkorea - China: Goldsucher hinterm Grenzzaun
  • Bierbrauerin in Palästina: "Es geht um mehr als nur Bier"
  • Ägyptische Mumie: Ältester Krebsfall der Welt entdeckt
  • Phytoplankton: Algen sorgen für spektakuläre Lichtshow
  • Schwimmen verboten: Blaualgen-Alarm an der polnischen Ostseeküste
  • Häftlingsaufstand in Venezuela: 68 Tote, Angehörige protestieren
  • Sensationsfund in Alexandria: Rätsel um Riesensarkophag (fast) gelöst
  • Gesundheitsgefahr durch Blaualgen: "Besser nur in gekachtelten Bädern baden"
  • Augenzeugen über Tat in Toronto: "Er traf einfach jeden"
  • Äußerst seltene Aufnahmen: "Migaloo", der weiße Wal
  • "Parker Solar Probe": Erste Sonde zur Sonnenatmosphäre gestartet
  • Perseiden: Was sie über den Sternschnuppen-Regen wissen sollten