Entmietung in Berlin
Willi, 102, wehrt sich!

11.12.2017, 15:33 Uhr - Willi Hoffmann lebt seit fast 40 Jahren in seiner Wohnung in Berlin-Kreuzberg. Noch, denn das Mietshaus ist von einer profitorientierten Firma gekauft worden. Die versucht aggressiv, Altmieter zu verdrängen. Ein Film von Felix Kasten.

Empfehlungen zum Video
  • Vertreibungsmethoden der Eigentümer: Gentrifizierung 2.0
  • Hausbesetzer gegen Polizei: Kampf um die Rigaer Straße 94
  • Hamburger Immobilienhai: Wie ein Eigentümer seine Mieter terrorisiert
  • DER SPIEGEL live: Harald Schmidt im SPIEGEL-Gespräch über die GroKo
  • Wohnungsnot in Deutschland: Modernes Wohnen
  • Terror in Kenia: Mindestens 14 Tote bei Anschlag in Nairobi
  • Politische Gefangene in der Türkei: Kindheit hinter Gittern
  • Unterwasservideo: Krabbe kämpft gegen Kamera
  • +++ Livestream +++: EU-Parlament diskutiert über Brexit-Entscheidung
  • Videoanalyse zum gescheiterten Brexit-Deal: Jubel, Trubel, Ungewissheit
  • Deutschland verpasst Sieg gegen Frankreich: "Das war finalreif"