Entmietung in Berlin
Willi, 102, wehrt sich!

11.12.2017 - Willi Hoffmann lebt seit fast 40 Jahren in seiner Wohnung in Berlin-Kreuzberg. Noch, denn das Mietshaus ist von einer profitorientierten Firma gekauft worden. Die versucht aggressiv, Altmieter zu verdrängen. Ein Film von Felix Kasten.

Empfehlungen zum Video
  • Vertreibungsmethoden der Eigentümer: Gentrifizierung 2.0
  • Hausbesetzer gegen Polizei: Kampf um die Rigaer Straße 94
  • Spekulation, Entmietung, Rebellion: Wahnsinn Wohnungsmarkt
  • Fünf Millionen teure Besetzung: Skandalchronik der Gerhart-Hauptmann-Schule
  • DER SPIEGEL live im Spiegelsaal: Jonathan Meese über die Macht von Kunst
  • Kinderwünsche-Verein unter Verdacht: Spendenbetrug am Stadion?
  • Erster deutscher ISS-Kommandant: Alexander Gerst trainiert fürs All
  • Videoanalyse zu 1 Jahr Trump: So viel Obama hat Trump kaputt gemacht
  • Webvideos der Woche: Ein Fall für die Feuerwehr
  • Starkoch: Paul Bocuse ist tot
  • Ein Jahr Trump: Was halten sie vom Präsidenten?
  • Verschlungenes Netzwerk: Die Geldflüsse des Lionel Messi