Sondierungsgespräche aus Reportersicht
"Stimmung wie bei einer Klassenfahrt"

12.01.2018 - Die Sondierungsgespräche gingen die ganze Nacht - und so gut wie nichts sickerte nach draußen. Für die Reporter vor dem Willy-Brandt-Haus in Berlin eine Geduldsprobe - mit unterhaltsamen Nebeneffekten.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Stimmung zum WM-Start: Kein Verständnis für die Pfiffe gegen Özil und Gündogan
  • Explosion in St. Petersburg: "Die Stimmung ist angespannt, aber ruhig"
  • Musikstadt Nashville vor den Midterms: "Trump ist ein Verrückter"
  • US-Midterms-Reportage: Leben in "Sharia City"
  • Reportage aus Industrie-Stadt: Wie Trump das stählerne Herz Amerikas eroberte
  • Gewalt in Cottbus: Porträt einer verunsicherten Stadt
  • Videoanalyse zum Parteitag: "Die Stimmung zeigt, wie unsicher die SPD ist"
  • "Du bist das Licht in meiner Welt": Philippinischer Präsident singt für Trump
  • Kampf um CDU-Vorsitz: "Mir hat Herr Spahn gefallen - erstaunlicherweise"
  • Kontrollierte Detonationen: Südkorea sprengt Grenzposten
  • Livestream: Neue Erklärung von Theresa May zum Brexit