Nasa testet 4K-Kamera auf ISS
Blubberblasen, extrascharf

29.07.2015 - Was passiert, wenn man im All eine Brausetablette in Wasser auflöst? Der US-Astronaut Terry Virts konnte es auf der ISS ausprobieren. Nun hat die Nasa sein Video veröffentlicht.

Empfehlungen zum Video
  • Japan: Rakete explodiert Sekunden nach dem Start
  • Dinoflagellaten: Die Glühwürmchen des Meeres
  • Mal rund, mal eckig: US-Militär erfindet das Rad neu
  • Ehrgeizige Vision: Norwegen will Inlandsflugverkehr elektrifizieren
  • Pläne der Nasa: Roboter-Bienen auf dem Mars
  • Licht-Phänomen: Der doppelte, kreisrunde Regenbogen
  • Sandsturm im Anflug: Marsrover "Opportunity" in Gefahr
  • Tauchdrohnen auf Tiefsee-Expedition: Die Vermessung der Weltmeere
  • Deutscher Astronaut: Gerst verfolgt WM aus dem All
  • Deutscher Astronaut: Alexander Gerst hat ISS erreicht
  • Forscher entwickeln Unterwasserroboter: Sanfter Fangarm für Qualle und Co.
  • Wetterphänomen "Habub": Frau von plötzlichem Sandsturm eingeschlossen