Kongresswahlen in den USA
"Das war keine Abstrafung für Trump"

07.11.2018 - Was bedeutet das Ergebnis der Midterms für Donald Trump und die Republikaner? Und was können die Demokraten in Zukunft mit ihrer Mehrheit im Repräsentantenhaus anfangen? Eine Videoanalyse von SPIEGEL-ONLINE-Redakteurin Britta Kollenbroich.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Midterm-Wahlen: US-Demokraten gelingt Teilerfolg
  • Midterm-Wahlen: Der Sieg der Frauen
  • Demokratische Partei: Erstmals ziehen zwei Muslima in den Kongress ein
  • Trump und die US-Grenze: "Werden sie 10.000 Migranten abknallen?"
  • Musikstadt Nashville vor den Midterms: "Gott hat Trump zum Präsidenten gemacht"
  • CNN-Kollegen sind fassungslos: Fox-News-Moderatoren mit Trump im Wahlkampf
  • Musikstadt Nashville vor den Midterms: "Trump ist ein Verrückter"
  • US-Midterms-Reportage: Leben in "Sharia City"
  • Eklat bei Trumps Pressekonferenz: Wurde das Eklat-Video manipuliert?
  • US-Sender boykottieren Trump-Werbespot: Zu rassistisch selbst für Fox News
  • Brexit-Debatte: "Sie verlieren die Unterstützung von Millionen von Wählern"
  • Demokraten für das Weiße Haus: Sechs mögliche Kandidaten gegen Trump