Mennoniten in Chihuahua
Deutsche Heimat Mexiko

19.08.2013, 00:00 Uhr - Im Norden Mexikos wird Deutsch gesprochen: Plautdietsch. Fern der Heimat leben zehntausende Mennoniten. Die Mennoniten halten sich an Traditionen aus einer Zeit, als ihre Vorfahren hierher ausgewandert sind.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Flucht durch Amerika: Volles Risiko mit "La Bestia"
  • Flüchtlinge in Mexiko: Die Karawane der Verzweifelten
  • Geniale Strategien: Wie Tiere Hitze überstehen
  • Flucht vor der Altersarmut: Neue Heimat Bulgarien
  • SPD-Hoffnungsträger Kevin Kühnert: Juso-Chef auf No-GroKo-Tour
  • Legendärer Modedesigner: Karl Lagerfeld im Interview (1997)
  • Das Allerletzte des 22. Spieltags: "100 Prozent werden nicht reichen"
  • Legendärer Modedesigner: Karl Lagerfeld ist tot
  • Flugplatz Courchevel: Crash in die Schneewand
  • Daytona 500: Massenkarambolage bei US-Rennen
  • Auf Grund gelaufen: Havarie inmitten der Donau
  • Gehörnter Beutelfrosch: Forscher entdecken totgesagte Art