Mennoniten in Chihuahua
Deutsche Heimat Mexiko

19.08.2013 - Im Norden Mexikos wird Deutsch gesprochen: Plautdietsch. Fern der Heimat leben zehntausende Mennoniten. Die Mennoniten halten sich an Traditionen aus einer Zeit, als ihre Vorfahren hierher ausgewandert sind.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Die letzten Maya-Lakandonen: Ureinwohner in Mexiko
  • Geniale Strategien: Wie Tiere Hitze überstehen
  • Flucht vor der Altersarmut: Neue Heimat Bulgarien
  • SPD-Hoffnungsträger Kevin Kühnert: Juso-Chef auf No-GroKo-Tour
  • Junge Auswanderer: Mein neues Leben in China
  • Altersheime in Osteuropa: Lebensabend als Dauerurlaub
  • Klopp gewinnt das deutsche Duell: Und Anfield bebt
  • Museum der Illusionen: Was ist das denn?
  • Nach Satire-Dreh über AfD: Autor erhält AfD-Hausbesuch und Morddrohungen
  • Hans-Georg Maaßen: Verfassungsschutzchef muss gehen - und wird befördert
  • Überfall auf Wettbüro: Rentner verjagt Räuber
  • Videoanalyse zum Korea-Gipfel: "Das ist ein großes Zeichen von Moon Jae"