Martin Schulz
Kein grünes Licht für GroKo

01.12.2017 - Martin Schulz hat Spekulationen zurückgewiesen, die SPD habe bereits Gespräche über eine Große Koalition vereinbart. Die Schuld an der Falschmeldung schiebt er der Union zu.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Emotionaler Auftritt: Schulz verteidigt die GroKo-Gespräche vor den Jusos
  • Mögliche Große Koalition: Schulz würde SPD-Mitglieder abstimmen lassen
  • Parteitag: SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit der Union
  • Videoanalyse zur GroKo-Sondierung: "Großer Gewinner ist die CSU"
  • Jusos gegen Schulz: "Nie, nie, nie wieder GroKo!"
  • Schulz auf SPD-Parteitag: Kampf um die GroKo-Gespräche
  • SPD-Parteitag: So lief der Tag der Entscheidung
  • SPD-Parteitag: "Das ist ein ziemlich ehrliches Ergebnis"
  • Gescheitertes Jamaika-Bündnis: Letzte Ausfahrt GroKo?
  • Ungewöhnliche Einblicke: 150 Tage unterwegs mit Martin Schulz
  • SPD schwach wie nie: Schulz: "Wir werden kämpfen"
  • Martin Schulz: "Merkel kann gerne Vizekanzlerin in meinem Kabinett werden"
  • Wahlkampf: Schulz verspricht Bürgerversicherung