Kassenpatienten lohnen sich nicht
Ein Landarzt gibt auf

09.12.2012, 00:00 Uhr - Herbert Neu hat als Landarzt in Ostfriesland gearbeitet. 28 Jahre lang hat er Überstunden gemacht, den Menschen geholfen. Nun ist Schluss - ein bitteres Ende. Den Krankenkassen sei Dank.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Landärzte: Vom Aussterben bedroht
  • Magic Man von Perleberg: Der afrikanische Notarzt
  • Pflegenotstand: Wer betreut Sie?
  • Altersheime in Osteuropa: Lebensabend als Dauerurlaub
  • Helikopter-Einsatz auf der Piste: Bitte helfen Sie mir nicht!
  • Psychiatrie Güstrow: Wenn die Seele krank macht
  • Jugendamt Braunschweig: Der Kinderretter - Mütter am Ende
  • Ein Jahr ÖVP/FPÖ-Regierung: "Die Grenzen des Sagbaren wurden verschoben"
  • Ungarn: Massenproteste gegen das "Sklavengesetz"
  • Schülerrede auf dem UN-Klimagipfel: Wie eine 15-Jährige mit Politikern abrechnet
  • Frankreich: Festnahmen bei "Gelbwesten"-Protesten
  • EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker: Ein wuscheliges Willkommen