Trump gegen US-Spitzensportler
Hymnen-Streit geht in die nächste Runde

25.09.2017 - Sie standen während der Hymne Arm in Arm am Spielfeldrand, knieten oder kamen gar nicht erst auf das Feld. Quer durch die Liga haben NFL-Profis gegen Äußerungen von Donald Trump protestiert. Der legte noch einmal nach.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Stormy Daniels: Ex-Pornostar verklagt Trump-Anwalt
  • Frankreich: Streit um besetztes Flughafengelände
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Fall Skripal und Streit um Diplomaten: Moskau bestellt deutschen Botschafter ein
  • Große Koalition: Union und SPD starten Verhandlungen
  • Bierbrauerin in Palästina: "Es geht um mehr als nur Bier"
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Bürgermeister von Herten: "Über die Schmerzgrenzen hinweg"
  • Senegal feiert Sieg gegen Polen: Der letzte Mohikaner
  • Britischer Golf-Trainer: Trickshots für Millionen
  • Prawda - die WM-Wahrheiten am Morgen: "Khedira könnte aus der Startelf rutschen"