Russland vor der Wahl
Geduldet, aber nicht akzeptiert

17.03.2018 - Kein Küssen, kein Händchen halten in der Öffentlichkeit, nicht frei lieben. Wer in Russland homosexuell ist, hat es schwer. Politiker wie Witali Milonow befeuern die Meinung, dass Homosexualität verboten werden sollte.

Empfehlungen zum Video
  • Russland vor der Wahl: Generation Putin
  • Frauenbild in Russland: "Kochen, putzen, hübsch aussehen"
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Tory-Parteitag: May will Johnsons Rede nicht gesehen haben
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Spinnen: Konfrontationstherapie für Phobiker
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut
  • Tory-Parteitag: Konservative feiern Boris Johnson
  • Nach Katastrophe in Genua: Ortstermin an der Rader Hochbrücke
  • Russland in Zahlen: Die wichtigsten Fakten zur Wahl
  • +++ Livestream +++: Verfolgen Sie die Erklärung der Grünen zum Wahlerfolg in Bayern
  • Seehofer nach Bayern-Wahl: "Unseren Teil beitragen"