Körpersprache-Analyse
"Trump will dominieren, Kim bewundert"

12.06.2018 - Donald Trump und Kim Jong Un überschlagen sich mit ihren gegenseitigen Lobeshymnen. Doch ihre Körpersprache verrät: Es geht vor allem um Dominanz.

Empfehlungen zum Video
  • Gipfel mit Kim Jong Un: Trump gibt Nordkorea Sicherheitsgarantie
  • Berlin-Marathon: Kenianer Kipchoge läuft Weltrekord
  • Deutsches Springderby: Ein Mythos wie Le Mans
  • NFL-Vorschau 2018: "Generationswechsel? Die Alten werden wieder dominieren"
  • Stuttgart voll auf Aufstiegskurs: "Ein guter Schritt auf unserem Weg"
  • Wahlkampfauftritt in Florida: Trump in seinem Element
  • Nach Freispruch für Christin in Pakistan: Islamisten erzwingen mögliche Berufung
  • Nichts für Arachnophobiker: Mechanische Riesenspinne läuft durch Toulouse
  • Kongresswahlen in den USA: Ex-Kampfpilotin gegen Trump
  • Macron in Berlin: "Ohne Jammern auf die Geschichte schauen"
  • US-Präsident in Kalifornien: Besuch im verkohlten Paradise
  • Proteste gegen Macron: Frankreich sieht Gelb