Gewaltopfer bei G20-Gipfel
"Beklemmendes Gefühl, wenn ich Polizisten sehe"

26.11.2017 - Polizisten haben Sarah den Arm gebrochen, fernab der G20-Proteste. Für sie ein Übergriff aus dem Nichts, der ihr Vertrauen in den Staat erschütterte. Ausgerechnet der Anruf eines Polizisten gibt ihr Hoffnung, die Täter zu finden.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Flitzer bei WM-Finale: Videobotschaft von "Pussy Riot"
  • Belgien: Tote und Verletzte bei Schüssen
  • Verfolgungsjagd in Essen: Flucht über Kantsteine und rote Ampeln
  • Schießtraining für US-Lehrer: "Ich will vorbereitet sein"
  • Frankreich: Streit um besetztes Flughafengelände
  • Katalonien-Referendum: Polizei stürmt Wahllokale
  • USA: Krawalle nach Freispruch für weißen Polizisten
  • Erfolgreich wiederbelebt: Polizisten retten Känguru aus Brandung
  • Dashcam-Video: "Riesenspinne" nähert sich US-Cop
  • Kontrollierte Detonationen: Südkorea sprengt Grenzposten
  • Livestream: Neue Erklärung von Theresa May zum Brexit
  • Brexit-Debatte: "Euroskeptiker droht May mit Beantragung eines Misstrauensvotum"