Bundespräsidentenwahl
Steinmeier äußert sich erstmals zur Nominierung

16.11.2016 - Die Union und SPD haben sich auf Frank-Walter Steinmeier als gemeinsamen Kandidaten für die Bundespräsidentenwahl geeinigt. Steinmeier zeigt sich erfreut und hebt gleichzeitig die Verantwortung dieser Position hervor.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Schulmassaker in Parkland: Nachbarin des Todesschützen spricht erstmals öffentlich über Nikolas Cruz
  • Jungfernflug: Abheben mit der Passagier-Drohne
  • Selbstleuchtender Tiefseefisch: Forscher filmen erstmals lebenden Fächerflossen-Seeteufel
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Meeresforschung: Minkwale mit Kameras ausgestattet
  • Vor dem ersten Treffen: Was Trump und Kim verbindet
  • Attentäter von Florida: Mit "Uber" zur Bluttat, danach zu Mc Donald´s
  • Zu wenig Applaus: Trump wirft Demokraten Landesverrat vor
  • Staatsbesuch in Südkorea: Kim Jong Uns joggende Bodyguards
  • Besuch beim US-Präsidenten: "Merkel hat einfach keinen Draht zu Trump"
  • Historisches Treffen: "Die Aufgabe des Atomwaffenarsenal ist nicht verhandelbar"