Anti-Kriegs-Drama "Foxtrot"
Zwei Schritte vor, zwei Zurück

11.07.2018 - Regisseur Samuel Maoz thematisiert in seinem Film die Traumata der israelischen Gesellschaft. International erhielt er viel Anerkennung, in Israel erntete er heftige Kritik.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • 91-Jähriger Latino mit Ziegelstein attackiert: Angriff in Kalifornien
  • Geflüchtete als Lehrerin: Aus dem Syrienkrieg ins deutsche Klassenzimmer
  • Deutsche Rentner verlassen Venezuela: "Die Leute schlachten Katzen und Hunde"
  • Im größten Flüchtlingslager der Welt: Angst vor dem Regen
  • Nach "Windrush-Skandal": Britische Innenministerin tritt zurück
  • Mahnwache für Kampfhund: "Er ist unser Chico Guevara"
  • Bürgermeister von Herten: "Über die Schmerzgrenzen hinweg"
  • Filmstarts im Video: Stürmische Romanze
  • "Zama": Ein echter Spanier
  • "Die Frau, die vorausgeht": Nur ein Bild malen
  • Coming-out im Film: "Marvin"
  • Coming-Out-Komödie "Love, Simon": Der Kuss des Jahres