US-Präsident Trump
"Shithole countries"

12.01.2018, 12:17 Uhr - Donald Trump soll sich bei einem Treffen verächtlich über Haiti und Teile Afrikas geäußert haben und diese als "Dreckslöcher" bezeichnet haben.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • "Drecksloch"-Affäre um Donald Trump: US-Senator Booker platzt der Kragen
  • Videoanalyse zu "Shithole"-Äußerung: "Viele Wähler sind jetzt sauer"
  • Trump-Satirevideo: Ein "Shithole" schlägt zurück
  • G7-Gipfel in Quebec: Handelsstreit ist wichtigstes Thema
  • Shadia, 17 Jahre, Jemen: "Ich weinte, als Steine auf mich herabfielen"
  • Hacker-Angriff: Cyber-Attacke auf hunderte Politiker
  • Datenklau bei Politikern und Prominenten: Regierung äußert sich zum Cyberangriff
  • Asylrechtsanwalt im Video: "Das deutsche Recht ist scharf wie nie"
  • Neuer US-Kongress: "Pelosi kann Trump richtig quälen"
  • Neujahrsklausur in Seeon: CSU beschwört Harmonie
  • Shutdown in den USA: Die Verzweiflung der Staatsbediensteten
  • Seehofers Abschiedsrede: "Verachtet mir die kleinen Leute nicht"