Eklat bei Trumps Pressekonferenz
Wurde das Eklat-Video manipuliert?

09.11.2018 - Das Weiße Haus entzieht dem CNN-Reporter die Akkreditierung. Jim Acosta habe beim Gerangel ums Mikrofon "Hand an die Praktikantin" gelegt, das sei in einem Video "klar dokumentiert". Wirklich?

Empfehlungen zum Video
  • Immer wieder Acosta: Ein Journalist als Lieblingsfeind des US-Präsidenten
  • Musikstadt Nashville vor den Midterms: "Gott hat Trump zum Präsidenten gemacht"
  • Trump und die US-Grenze: "Werden sie 10.000 Migranten abknallen?"
  • US-Präsident gegen CNN-Reporter: Ist Trump zu aggressiv - oder Acosta?
  • Musikstadt Nashville vor den Midterms: "Trump ist ein Verrückter"
  • Trump streitet mit CNN-Reporter: "Sie sind eine unhöfliche, schreckliche Person"
  • Wahlkampfauftritt in Florida: Trump in seinem Element
  • US-Midterms-Reportage: Leben in "Sharia City"
  • CNN-Kollegen sind fassungslos: Fox-News-Moderatoren mit Trump im Wahlkampf
  • Prozess gegen Drogenboss: Ausbrecherkönig "El Chapo"
  • Brexit-Debatte: "Sie verlieren die Unterstützung von Millionen von Wählern"
  • Demokraten für das Weiße Haus: Sechs mögliche Kandidaten gegen Trump