Trump feindet seinen Chef-Strategen an
"Er hat den Verstand verloren"

04.01.2018 - Trump habe die Wahl nie gewinnen wollen. Er fürchte sich im Weißen Haus. Seine Berater hielten ihn für inkompetent. Ein Enthüllungsbuch - und der brutale Bruch Trumps mit seinem Ex-Chefberater - sorgen in den USA für ein spektakuläres Drama.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Im Sturm: Frachtschiff verliert 83 Container
  • Chile: Wassermangel lässt Lagune verschwinden
  • Trump Tower: Albtraum Luxusimmobilie
  • Leipzigs Lehrstunde: "Haben gegen die Atmosphäre verloren"
  • Gündogans Comeback: "Habe nie meinen Mut verloren"
  • Plötzlicher Parteiwechsel: Videostatement von Elke Twesten
  • Mehr Glück als Verstand: Leichtsinn am Bahnübergang
  • Kauder-Sturz von der Fraktionsspitze: Merkel räumt Niederlage ein
  • Wirtschaftskrise in der Türkei: "Der Hauptverantwortliche ist Erdogan"
  • Merkel über Gründe für Wahl-Debakel: "Viel Vertrauen verloren gegangen"
  • Videoanalyse zur SPD nach der Bayern-Wahl: "Es herrschte eine gespenstische Atmosphäre"