Trump und die Russlandaffäre
Justizminister Sessions muss gehen

08.11.2018 - Donald Trump ersetzt seinen ungeliebten Justizminister mit einem treuen Anhänger. Der erzwungene Rückzug von Jeff Sessions direkt nach den Midterm-Wahlen dürfte ein Trick sein, um die Arbeit des Russland-Ermittlers zu torpedieren

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Verfassungsschutzchef: Seehofer schickt Maaßen in einstweiligen Ruhestand
  • Musikstadt Nashville vor den Midterms: "Trump ist ein Verrückter"
  • Weltrekord mit Zauberwürfel: Chinese löst drei Rubik's Cube mit Händen und Füßen gleichzeitig
  • Spice Girls wieder da: Pop ohne Posh
  • Medizinische Studie: Wie Gelähmte wieder laufen lernten
  • Eskalation im Gazastreifen: Israel bombardiert Fernsehsender der Hamas
  • Anruf bei Krankenschwester im Jemen: "Die Menschen essen Pflanzen - wie Tiere"
  • Livestream: Merkel erklärt ihre Version von Europa
  • Merkel-Besuch in Frankreich: "Sind Sie Madame Macron?"
  • 100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland: "Das Ziel muss Parität sein"
  • Trotz Rücktritt als CSU-Chef: Seehofer will Innenminister bleiben
  • Livestream: Angela Merkel zu 100 Jahre Frauenwahlrecht