Die flexible Kanzlerin
Merkels 180-Grad-Wende

09.06.2011 - In ihrer Regierungserklärung verteidigt Angela Merkel die schwarz-gelbe Kehrtwende in der Energiepolitik. Die Opposition wirft der Kanzlerin mangelnde Glaubwürdigkeit vor.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Merkels Sommer-PK: Urlaubsreif? Erschöpft? Amtsmüde?
  • FDP-Parteitag: Lindner attackiert Merkels Europapolitik
  • Merkels Regierungserklärung: "Deutschland, das sind wir alle"
  • Videoanalyse zu "Wir schaffen das": Merkels rhetorische Gratwanderung
  • Peking-Besuch der Kanzlerin: "Merkel hat einen guten Ruf zu verlieren"
  • Besuch beim US-Präsidenten: "Merkel hat einfach keinen Draht zu Trump"
  • Horst Seehofer: "Null Toleranz"
  • Wiederwahl der Bundeskanzlerin: Oppositionsvertreter kritisieren Merkels Wahlergebnis
  • Annegret Kramp-Karrenbauer im Porträt: "Sie ist eine Art Mini-Merkel"
  • Minister Maas in Auschwitz: "Der schrecklichste Ort der Welt"
  • Altersarmut in Griechenland: "Ich habe keinen Cent mehr"
  • Nach Knicks vor Putin: Rücktrittsforderungen an Österreichs Außenministerin