Syrien-Rückkehrer unter Beobachtung
Deutsche Gefährder

22.11.2015 - Sebastian B. aus Herford steht als mutmaßlicher Terrorist in Deutschland vor Gericht. Der Konvertit und Syrien-Rückkehrer wird beschuldigt, sich als potenzieller Selbstmordattentäter gemeldet zu haben.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • IS-Rückkehrer vor Gericht: Codename ¿Kickbox¿
  • Gefährliches Netzwerk: Salafisten-Szene in Deutschland
  • Das Versagen der Sicherheitsbehörden: Anis Amri, Terrorist
  • DER SPIEGEL live auf der Ericusspitze: Sigmar Gabriel im Gespräch
  • Altersarmut in Deutschland: Herbert muss sammeln
  • Dokumentation "SPK Komplex": "Alle sind krank"
  • Kurz nach der Geburt: Gorilla-Mama liebkost ihr Baby
  • Klopp und Guardiola huldigen Wenger: "Heute würde man ihn Influencer nennen"
  • Bombenentschärfung in Berlin: "Sie müssen mit hoher Wahrscheinlichkeit in diese Richtung"
  • Video aus Argentinien: Orcas jagen am Strand
  • Filmstarts der Woche: Terror im Zug
  • "Queen Elizabeth 2" im Ruhestand: Schwimmendes Hotel