Die Kraft des Trabanten
Brauchen wir den Mond?

01.02.2011, 00:00 Uhr - Ohne den Mond gäbe es keine Gezeiten. Er bestimmt die Länge eines Tages, den Rhythmus der Jahreszeiten. Und er sorgt für die Stabilität unseres Planeten. Würden wir ohne den Mond überhaupt existieren?

Bitte beachten Sie: In einigen Ländern kann dieses Video unter Umständen nicht abgespielt werden.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Meteoriten-Jagd: Boten aus dem Weltall
  • Die Eroberer des Weltraums: Rocket Men
  • Der singende Astronaut: Mein Leben im All
  • 166 Tage im Weltall: Mit Alexander Gerst auf der ISS
  • Völlig losgelöst: Mit dem Airbus in die Schwerelosigkeit
  • Schwarze Löcher: Eine Zeitreise ins Universum
  • Arabische Großfamilie in Bremerhaven: Terror seit Jahrzehnten
  • Videoblog "Altes Hirn, neue Welt": Aufmerksamkeit
  • +++ Livestream +++: Theresa May gibt Brexit-Erklärung ab
  • Türmchen-Spiel: Roboter meistert Jenga in kurzer Zeit
  • Faszinierends Unterwasser-Aufnahmen: Buckelwale beim Eintauchen gefilmt
  • Nasa-Warnung: Es wird immer heißer