Ein Land unter Schock
Mafia-Attentat auf Richter Falcone

31.05.1992 - Mafiajäger Giovanni Falcone galt als Symbolfigur im Kampf gegen die Cosa Nostra. Am 23. Mai 1992 wurde er zusammen mit seiner Ehefrau und drei Leibwächtern in der Nähe von Palermo durch eine Autobombe getötet.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Das größte Strafgericht Europas: Landgericht Berlin Moabit
  • Re: Das Trauma der Augenzeugen: Leben mit dem Terror
  • DER SPIEGEL live im Spiegelsaal: Jonathan Meese über die Macht von Kunst
  • Doppelmord von Schnaittach: Verdächtiger TV-Appell
  • Mag20_KW46_ToterSoldat_Kambodscha: Tod in Kambodscha
  • Getöteter Journalist: Saudische Herrscherfamilie kondolieren Familie
  • Mord im Konsulat: Donald Trump zum Fall Khashoggi
  • Fall Khashoggi: "Kein Versehen, sondern ein brutaler Mord"
  • Auf dem Weg in die USA: Tausende Migranten stürmen Grenze zu Mexiko
  • CDU-Chefin Merkel: "Dann verlieren wir den Rang als Volkspartei"
  • Trump und Pence zu Gewalt gegen Journalisten: Inkonsequenter Body-Slam
  • US-Regierung zum Fall Khashoggi: "Es wird Konsequenzen geben"