Ohne die USA: Uno beschließt weltweiten Migrationsvertrag

SPIEGEL ONLINE - 14.07.2018

Rechtlich nicht bindend, aber hoher Symbolcharakter: Die Uno hat sich auf einen „globalen Pakt für Migration“ geeinigt. Die USA sind aus den Verhandlungen ausgetreten - auch Ungarn ist noch unentschlossen. mehr...

Mit 9 von 15 Stimmen: Uno-Sicherheitsrat verhängt Waffenembargo gegen Südsudan

SPIEGEL ONLINE - 13.07.2018

Im Südsudan tobt ein blutiger Bürgerkrieg, Zehntausende Menschen wurden bereits getötet, Millionen sind auf der Flucht. Nun hat der Uno-Sicherheitsrat ein Waffenembargo verhängt - und das mit knapper Mehrheit. mehr...

Gipfeltreffen: Uno stellt Bedingungen für Migrantenlager in Nordafrika

SPIEGEL ONLINE - 29.06.2018

Die EU will Auffangzentren für Flüchtlinge und Migranten in Drittstaaten errichten. Die Vereinten Nationen halten das für machbar - stellen aber Bedingungen. Sie fürchten, für eine EU-Abschottungspolitik benutzt zu werden. mehr...

Republik Moldau: Uno fordert Abzug russischer Truppen aus Separatistenregion Transnistrien

SPIEGEL ONLINE - 23.06.2018

Die Rede ist von einem „historischen Schritt": Die Vereinten Nationen haben sich gegen die Stationierung russischer Soldaten im von Moldau abgespaltenen Transnistrien gestellt. mehr...

Humanitäre Krise: Uno wirft Venezuela Menschenrechtsverletzungen vor

SPIEGEL ONLINE - 22.06.2018

„Die Menschenrechtslage in Venezuela ist katastrophal": Die Vereinten Nationen kritisieren die Regierung von Präsident Maduro scharf - für mehr als 500 Tote und eine verfehlte Sozialpolitik. mehr...

Überblick: Was macht der Uno-Menschenrechtsrat?

SPIEGEL ONLINE - 20.06.2018

Die USA nennen den Uno-Menschenrechtsrat eine „Jauchegrube“ und verlassen das Gremium. Doch was soll der Rat eigentlich leisten, wofür wird er kritisiert - und welche Möglichkeiten hat er? Die Übersicht. mehr...

Vereinte Nationen: USA bezeichnen Uno-Menschenrechtsrat als „Jauchegrube“ - und treten aus

SPIEGEL ONLINE - 19.06.2018

„Heuchlerisch und eigennützig": Die US-Regierung von Donald Trump hat den Uno-Menschenrechtsrat für seine „israelfeindliche Haltung“ kritisiert - und den Rückzug aus dem Gremium angekündigt. mehr...

Gazastreifen: Uno verurteilt Israel für Gewalt an Palästinensern

SPIEGEL ONLINE - 14.06.2018

Nach den jüngsten Zusammenstößen im Gazastreifen hat die Uno Israel die Verantwortung für die Eskalation der Gewalt zugesprochen. Damit scheiterte der Antrag der USA, die radikalislamische Hamas zu verurteilen. mehr...

70 Jahre Uno-Friedensmissionen: Blauhelmsoldaten in der Krise

SPIEGEL ONLINE - 13.06.2018

Friede auf Erden, das ist ihre Mission seit 1948. Doch bei Truppeneinsätzen erlebte die Uno etliche Fehlschläge: Ohnmacht in komplexen Konflikten, unklare Aufträge, oft werden Blauhelmsoldaten sogar selbst zur Zielscheibe. mehr...

Deutschland im Uno-Sicherheitsrat: Zwei Jahre gegen Trumps Allüren

SPIEGEL ONLINE - 08.06.2018

Deutschland rotiert für zwei Jahre in den Uno-Weltsicherheitsrat. Außenminister Heiko Maas hofft, damit auch ein Gegengewicht zum unberechenbaren US-Präsidenten zu setzen. mehr...