Fall Khashoggi: Riad verzögert offenbar weitere Ermittlungen

Fall Khashoggi: Riad verzögert offenbar weitere Ermittlungen

SPIEGEL ONLINE - 22.10.2018

Über Wochen hat die saudi-arabische Regierung die Untersuchungen im Fall Khashoggi behindert. Das scheint sich nun offenbar fortzusetzen: Diesmal geht es um ein Diplomatenfahrzeug und ein mutmaßliches Double. mehr... Video ]

Fall Khashoggi: Deutsche Wirtschaft fordert vollständige Aufklärung

Fall Khashoggi: Deutsche Wirtschaft fordert vollständige Aufklärung

SPIEGEL ONLINE - 22.10.2018

Die deutsche Wirtschaft reagiert besorgt auf den Tod des Journalisten Jamal Khashoggi. Die dort ansässigen Unternehmen bräuchten Vertrauen in die Rechtssicherheit in Saudi-Arabien. mehr...


Skandal um Beratungsfirma: Özdemir fordert Auftragsstopp für McKinsey

Skandal um Beratungsfirma: Özdemir fordert Auftragsstopp für McKinsey

SPIEGEL ONLINE - 22.10.2018

Das Beratungshaus McKinsey soll dem saudischen Königshaus beim Kampf gegen Kritiker geholfen haben. Grünen-Politiker Özdemir verlangt deshalb: Die Bundesregierung soll alle Aufträge an die US-Firma aussetzen. mehr... Video | Forum ]

Fall Khashoggi: Der Druck auf Saudi-Arabien wächst

Fall Khashoggi: Der Druck auf Saudi-Arabien wächst

SPIEGEL ONLINE - 21.10.2018

Europäische Außenminister fordern mehr Fakten, US-Senatoren zweifeln die Aussagen Riads an, und Erdogan will "die ganze Wahrheit" aufdecken. Unter Kritik nennt Saudi-Arabien Khashoggis Tod einen "gewaltigen Fehler". mehr... Video | Forum ]


Saudi-Arabien: McKinsey soll Königshaus beim Kampf gegen Kritiker geholfen haben

Saudi-Arabien: McKinsey soll Königshaus beim Kampf gegen Kritiker geholfen haben

SPIEGEL ONLINE - 21.10.2018

Brisante Enthüllung der "New York Times": Das Regime in Saudi Arabien soll vom US-Beratungsimperium McKinsey Namen von Kritikern bekommen haben - einige wurden verhaftet. Der Konzern zeigt sich bestürzt. mehr... Video | Forum ]

Tod im Konsulat: Der Fall Khashoggi - Daten und Fakten

Tod im Konsulat: Der Fall Khashoggi - Daten und Fakten

SPIEGEL ONLINE - 21.10.2018

Wo wurde der saudi-arabische Journalist Jamal Khashoggi zuletzt lebend gesehen? Was geschah dann? Was behauptet die Regierung in Riad? Eine Chronologie. mehr... Forum ]


Große Koalition: Soll Deutschland saudi-arabische Diplomaten ausweisen?

Große Koalition: Soll Deutschland saudi-arabische Diplomaten ausweisen?

SPIEGEL ONLINE - 21.10.2018

Die Große Koalition diskutiert, wie Deutschland auf die mutmaßliche Ermordung des Journalisten Khashoggi durch den saudi-arabischen Geheimdienst reagieren soll. CDU-Politiker Röttgen plädiert für einen harten Kurs. mehr...

Trump und der Fall Khashoggi: Mörder und Heuchler

Trump und der Fall Khashoggi: Mörder und Heuchler

SPIEGEL ONLINE - 21.10.2018

Die Khashoggi-Affäre offenbart, wie sehr die US-saudischen Beziehungen von Eigennutz getrieben sind. Menschenrechte interessieren kaum - keiner zeigt das so schamlos wie Donald Trump. Eine Analyse von Marc Pitzke, Las Vegas mehr... Video | Forum ]


Todesfall Khashoggi: "Keine Grundlage für Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien"

Todesfall Khashoggi: "Keine Grundlage für Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien"

SPIEGEL ONLINE - 21.10.2018

Der internationale Druck auf Saudi-Arabien in der Kashoggi-Affäre steigt. Die EU, Deutschland und Frankreich zeigen sich wenig überzeugt von der hanebüchen klingenden Erklärung aus Riad. mehr...

Todesfall Khashoggi: Merkel und Maas reichen Erklärungen aus Riad nicht

Todesfall Khashoggi: Merkel und Maas reichen Erklärungen aus Riad nicht

SPIEGEL ONLINE - 20.10.2018

Kanzlerin Merkel und Außenminister Maas verlangen im Fall Khashoggi weitere Aufklärung von Saudi-Arabien über den gewaltsamen Tod des Regimekritikers. Der Sozialdemokrat stellte künftige Waffenlieferungen nach Riad infrage. mehr... Forum ]

Prozessfortsetzung in Istanbul: Mesale Tolu fliegt zurück in die Türkei - und will sich verteidigen

SPIEGEL ONLINE - 16.10.2018

Mesale Tolu musste monatelang auf ihre Ausreise aus der Türkei warten - nun kehrt sie zurück. Die deutsche Journalistin will sich vor Gericht gegen die Terrorvorwürfe verteidigen und Freispruch beantragen. mehr...

EU-Austritt Großbritanniens: Juncker rechnet mit Brexit-Einigung in wenigen Wochen

SPIEGEL ONLINE - 06.10.2018

EU-Chef Jean-Claude Juncker schlägt in Sachen Brexit überraschend optimistische Töne an - und solidarisiert sich demonstrativ mit österreichischen Medien, die ins Visier der rechtspopulistischen FPÖ geraten sind. mehr...

Meinungsfreiheit: Dann nennt uns doch Lügenpresse!

SPIEGEL ONLINE - 06.10.2018

Deutschlands Medienlandschaft ist einzigartig. Wer hier „Lügenpresse“ ruft, hat nicht verstanden, was Meinungsfreiheit bedeutet. Journalisten sollten sich davon nicht aus der Ruhe bringen lassen. mehr...

Kritischer Journalist: Erdogan verlangt Auslieferung von Dündar

SPIEGEL ONLINE - 28.09.2018

Provokation während des Deutschlandbesuchs des türkischen Präsidenten: Ankara fordert von der Bundesregierung die Auslieferung des regierungskritischen Journalisten Can Dündar. mehr...

Pressefreiheit in Österreich: Innenminister distanziert sich von E-Mail seines Sprechers

SPIEGEL ONLINE - 25.09.2018

Das österreichische Innenministerium hatte die Polizei via E-Mail zu einer Info-Sperre gegenüber kritischen Medien aufgefordert. Dafür gab es scharfe Kritik. Innenminister Kickl weist alle Schuld von sich. mehr...

Pressefreiheit in Österreich: Kanzler Kurz widerspricht seinem Innenministerium

SPIEGEL ONLINE - 25.09.2018

Das österreichische Innenministerium legt der Polizei nahe, die Kommunikation mit kritischen Journalisten auf das Nötigste zu beschränken. Jetzt hat Kanzler Sebastian Kurz dazu Stellung genommen. mehr...

Türkische Journalistin Dilek Dündar: Erdogans Geisel

SPIEGEL ONLINE - 25.09.2018

Präsident Erdogan sieht Can Dündar als Landesverräter - doch im Berliner Exil kann er dem Journalisten wenig. Dafür hält die Türkei seine Frau Dilek fest. Nun beschäftigt der Fall die Bundesregierung. mehr...

Brisante E-Mail: Österreichs Innenministerium will Info-Sperre für kritische Medien

SPIEGEL ONLINE - 24.09.2018

Eine E-Mail des österreichischen Innenministeriums sorgt für Wirbel: Die Polizei wird angeregt, missliebigen Journalisten den Zugang zu Informationen einzuschränken. Gravierend sind auch Anweisungen zur Auskunft über Straftaten. mehr...

Türkei: Lange Haftstrafen für Ex-Fernsehchefs

SPIEGEL ONLINE - 19.09.2018

Den drei Journalisten wurde „Terrorpropaganda“ vorgeworfen: In der Türkei sind ehemalige Chefs eines linksgerichteten Fernsehsenders zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt worden. mehr...

Urteil gegen Reporter in Myanmar: Rückschlag für die junge Demokratie

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2018

Während Myanmars Generäle keine juristische Aufklärung der Rohingya-Massaker fürchten müssen, sind zwei Reporter zu Haftstrafen verurteilt worden. Der Fall zeigt: Es steht schlecht um die Pressefreiheit. mehr...