Verfahren in Polen: Nationalhymne für Flüchtlinge - Künstler muss Strafe zahlen
Jakub Szafra¿ski

Verfahren in Polen: Nationalhymne für Flüchtlinge - Künstler muss Strafe zahlen

SPIEGEL ONLINE - 23.02.2018

Autor Jas Kapela wollte Menschen Mut machen, die neu nach Polen kamen. Er schrieb die Nationalhymne leicht um, bezog sie auf Flüchtlinge und sang sie ein. Das wurde nicht gern gesehen. mehr...

Flüchtlingsverteilung und Finanzen: Polen droht der EU mit „weitreichenden Folgen“

SPIEGEL ONLINE - 23.02.2018

Polen will keine Bedingungen bei der Verteilung von EU-Geldern akzeptieren - insbesondere nicht, wenn es dafür Flüchtlinge aufnehmen müsste. Darauf antwortet EU-Haushaltskommissar Oettinger entschieden. mehr...

Bialowieza: Polen droht wegen Abholzung in Urwald Niederlage vor dem EuGH

SPIEGEL ONLINE - 20.02.2018

Der Bialowieza-Forst gilt als letzter Urwald Europas. Polen hat die Abholzung in dem Naturschutzgebiet wegen der Ausbreitung des Borkenkäfers verstärkt. Doch der Europäische Gerichtshof könnte den Plan stoppen. mehr...

Polen: Jüdische Organisationen protestieren gegen Antisemitismus

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2018

„Hasstiraden“ in den Medien und in Erklärungen von Politikern: Juden fühlen sich angesichts der Drohungen in Polen nicht mehr sicher. Jüdische Organisationen protestieren nun gegen die Intoleranz im eigenen Land. mehr...

Teamwettbewerb im Skispringen: Zwölf tollkühne Männer

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2018

Die anderen neun Nationen hätten gar nicht antreten müssen: Norwegen, Deutschland und Polen haben auf der Großschanze ihren eigenen Wettbewerb veranstaltetet. mehr...

EuGH zu Polen: Ist Europas ältester Urwald noch zu retten?

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2018

Im Herbst stoppte der Europäische Gerichtshof die Abholzung des letzten Urwalds in Polen. Am Dienstag wollen sich die Richter zu dem Fall äußern. Ob der Forst überlebt, hängt nicht nur vom Urteil ab. mehr...

Antisemitismus: Phantasmen der Nation

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2018

Jetzt, wo die Überlebenden des Holocaust weniger werden, nutzen rechte Kräfte den Moment - zu einer Zeit, in der die Demokratie in Deutschland geschwächt und Polen seiner liberalen Elemente beraubt ist. mehr...

Angst vor Afrikanischer Schweinepest: Schweinebauern kritisieren Lidl für Verkauf von polnischer Rohwurst

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2018

Lidl verkauft polnische Rohwurst - obwohl in Osteuropa die Afrikanische Schweinepest grassiert. Deutsche Schweinebauern sind alarmiert, der Discounter beschwichtigt. mehr...

Umstrittene Holocaust-Äußerung: Netanyahu empört über Polens Regierungschef

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2018

Mateusz Morawiecki verschärft den Streit mit Israel um das umstrittene Holocaust-Gesetz. Der polnische Premier behauptete auf der Münchner Sicherheitskonferenz, es habe auch „jüdische Täter“ gegeben. mehr...

Treffen mit Merkel: Polens Regierungschef relativiert Denunziationsaufruf

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2018

Polens Ministerpräsident Morawiecki hat den Denunziationsaufruf der regierenden PiS-Partei heruntergespielt. Kanzlerin Merkel sprach nach einem Treffen in Berlin dennoch von „ernsthaften Meinungsunterschieden“. mehr...

Streit mit Brüssel: Polens Premier will EU-Verfahren abwenden

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2018

Mateusz Morawiecki, seit Dezember Regierungschef in Polen, will Warschaus Politik in Brüssel besser erklären. Im SPIEGEL-Gespräch deutet er Chancen für einen Kompromiss in der Frage der Rechtsstaatlichkeit an. mehr...