Empörung über Echo: Die Aufrechten sind zu wenige - und zu alt

Empörung über Echo: Die Aufrechten sind zu wenige - und zu alt

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2018

Nach dem Antisemitismus-Eklat beim Echo geben Preisträger ihre Auszeichnung zurück und empören sich öffentlich. Das ist gut und wichtig - aber es erreicht nicht das Publikum, um das es geht. Ein Kommentar von Andreas Borcholte mehr... Video | Forum ]

Wegen Preis für Kollegah und Farid Bang: Nächster Künstler gibt Echo zurück

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2018

Der Skandal um die Echo-Vergabe weitet sich aus: Nach dem Notos Quartett gibt auch der für sein Lebenswerk geehrte Klaus Voormann den Preis zurück. Er sieht sich hinters Licht geführt. mehr...

Illustrationsausstellung: Ehrfurcht vor dem Strickpullover

SPIEGEL ONLINE - 28.09.2010

Warum Kunst sein kann, was angeblich keine Kunst sein soll: Das ungewöhnliche Ausstellungskonzept „Auftragskunst Voormann & Kiefer“ zeigt in der saarländischen Provinz die Werke zweier international bekannter Illustratoren. mehr...

LEGENDEN: Die Welttournee des fünften Beatle

DER SPIEGEL - 08.06.2009

„A Sideman's Journey": Klaus Voormann nimmt mit einigen seiner Weggefährten neues Album auf; Im Tennis hatten die Deutschen Boris Becker, der es in die absolute Weltspitze schaffte, und auch im Pop gab es einen, der ganz oben dabei war: Klaus… mehr...

BIOGRAFIEN: Händchenhalten mit John, Paul, George und Ringo

DER SPIEGEL - 10.11.2003

Klaus Voormann: „Warum spielst du „Imagine“ nicht auf dem weißen Klavier, John“; Er hat das Cover des Beatles-Albums „Revolver“ gezeichnet und war an den Aufnahmen von George Harrisons „My Sweet Lord“… mehr...