Vor Brexit-Abstimmung: EU schickt Unterstützerbrief nach London

SPIEGEL ONLINE - 14.01.2019

Es gilt als unwahrscheinlich, dass das britische Unterhaus das Brexit-Abkommen von Premierministerin May unterzeichnet. Um Bedenken auszuräumen, versichert die EU nun schriftlich: Die Grenze zu Irland bleibt nur als Notlösung offen. mehr...

Vorkehrungen für die Krise: Juncker will europäische Arbeitslosenversicherung

SPIEGEL ONLINE - 05.01.2019

Was passiert, wenn die nächste Wirtschaftskrise kommt? Der Chef der EU-Kommission, Jean-Claude Juncker, fordert eine europaweite Arbeitslosenversicherung, um die Folgen einer Rezession abzufedern. mehr...

Frontex: Juncker wirft EU-Staaten „himmelschreiende Heuchelei“ bei Grenzschutz vor

SPIEGEL ONLINE - 30.12.2018

„So kann Europa nicht funktionieren": In der Debatte um eine größere europäische Grenzschutztruppe kritisiert EU-Kommissionschef Juncker das Beharren zahlreicher Mitgliedstaaten auf nationale Souveränität. mehr...

EU-Kommissionspräsident: Juncker zweifelt an Rumäniens Eignung für EU-Ratsvorsitz

SPIEGEL ONLINE - 29.12.2018

Technisch vorbereitet - aber die Aufgabe nicht verstanden: Unmittelbar vor Übernahme der EU-Ratspräsidentschaft durch Rumänien äußert sich Jean-Claude Juncker besorgt über den internen Zustand des Landes. mehr...

Amber Rudd: Britische Arbeitsministerin wirft Juncker „groteskes“ Verhalten gegenüber Frauen vor

SPIEGEL ONLINE - 22.12.2018

Ein EU-Präsident, der Frauen zur Begrüßung durch die Haare fährt? Für die britische Arbeitsministerin Amber Rudd untragbar: Jean-Claude Junckers Verhalten sei „entsetzlich“. mehr...

Brexit-Gipfel in Brüssel: EU lässt May abblitzen

SPIEGEL ONLINE - 14.12.2018

Beim Gipfel in Brüssel bekommt Theresa May eine wolkige Erklärung: Die EU wolle die umstrittene Notfalllösung im Brexit-Deal möglichst nicht anwenden. Dass sich nun die Stimmung in London dreht, ist unwahrscheinlich. mehr...

EU-Ausstieg: Juncker schließt Brexit-Nachverhandlungen aus

SPIEGEL ONLINE - 11.12.2018

„Der Austrittsvertrag nicht noch mal aufgemacht": EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker will keine Nachverhandlungen über den Brexit mehr. Auch Deutschland und Frankreich lehnen Veränderungen ab. mehr...

EU-Schuldenstreit mit Italien: Conte und Salvini signalisieren Gesprächsbereitschaft

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2018

EU-Kommissionspräsident Juncker hat die Debatte um Italiens Schuldenhaushalt 2019 offenbar erfolgreich versachlicht. Vizepremier Salvini kündigt an, er wolle „seriös und konkret“ sein. mehr...

Brexit-Deal beschlossen: EU sagt Briten leise Servus

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2018

Die EU hat das Austrittsabkommen mit Großbritannien abgesegnet - und damit erstmals ein Mitglied verabschiedet. Brüssel hat sich nahezu auf ganzer Linie durchgesetzt, auf die Briten aber wartet jetzt eine Zerreißprobe. mehr...

EU-Kommissionspräsident zum Haushaltsstreit: Juncker liebt Italien trotzdem

SPIEGEL ONLINE - 26.10.2018

Trotz persönlicher Beschimpfungen setzt Kommissionschef Juncker im Haushaltsstreit mit Italien weiter auf Gespräche - und auf einen Seitenhieb gegen Innenminister Salvini. mehr...