Spionage in Deutschland: Mutmaßliche Iran-Agenten spähten womöglich jüdische Anschlagsziele aus

Spionage in Deutschland: Mutmaßliche Iran-Agenten spähten womöglich jüdische Anschlagsziele aus

SPIEGEL ONLINE - 20.01.2018

Neue Details zur Razzia gegen mutmaßliche Agenten Irans: Die Männer stehen nach SPIEGEL-Informationen im Verdacht, jüdische Einrichtungen ausgespäht zu haben - als mögliche Anschlagsziele. mehr...

Signal an Trump: Berlin treibt neue Sanktionen gegen Iran voran

Signal an Trump: Berlin treibt neue Sanktionen gegen Iran voran

SPIEGEL ONLINE - 20.01.2018

Donald Trump droht, das Atomabkommen mit Iran aufzukündigen. Um das zu verhindern, drängt Deutschland nach Informationen des SPIEGEL auf neue Sanktionen. Als Signal an Teheran - und an Washington. Von Christoph Schult mehr...


Eingefrorenes Milliarden-Vermögen: Iran verklagt Deutsche Börse

SPIEGEL ONLINE - 18.01.2018

Iran fordert von einer Tochtergesellschaft der Deutschen Börse Besitztümer im Wert von knapp fünf Milliarden Euro zurück. Ein großer Teil davon war eingezogen worden, um Opfer eines Terroranschlags zu entschädigen. mehr...

Spionageverdacht: Wohnungen mutmaßlicher iranischer Agenten durchsucht

SPIEGEL ONLINE - 16.01.2018

Die Bundesanwaltschaft hat Wohnungen mehrerer Iraner durchsuchen lassen. Sie werden beschuldigt, in Deutschland spioniert zu haben. mehr...

Russlands Außenminister: Lawrow attackiert Trumps Iran-Politik

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2018

Donald Trump droht mit einer Verschärfung der Sanktionen gegen Iran. Russlands Außenminister Lawrow wirft dem US-Präsidenten vor, mit seinem Kurs die internationale Lage zu destabilisieren. mehr...

Homosexualität im Iran: Real verbotene Liebe

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2018

Auf Homosexualität steht im Iran die Todesstrafe. Viele Menschen flüchten deshalb und hoffen auf freie Liebe in einem anderen Land. Fotografin Laurence Rasti möchte in Porträts ihre Zuversicht abbilden. mehr...

Irans Reaktion auf Trump: „Den Atomdeal kann keiner so einfach untergraben“

SPIEGEL ONLINE - 14.01.2018

Donald Trump will harte Vorgaben gegen Iran durchsetzen - auch aus Angst vor einer Nuklearmacht. Die Regierung in Teheran pocht aber auf das internationale Atomabkommen und warnt den US-Präsidenten. mehr...

Atomabkommen: USA setzen Sanktionen gegen Iran weiter aus

SPIEGEL ONLINE - 12.01.2018

Die USA halten den Atomdeal mit Iran weiter am Leben. Das Weiße Haus erfüllt damit eine Forderung seiner Partner in Europa. mehr...

Abkommen mit Iran: Wie die EU den Atomdeal vor Trump schützen will

SPIEGEL ONLINE - 11.01.2018

Die EU will den Iran-Atomdeal erhalten, auch gegen den Widerstand der USA. Dafür sind die Europäer auch bereit, bei Menschenrechtsverletzungen ein Auge zuzudrücken. mehr...

Proteste in Iran: Rohani fordert Freilassung aller verhafteten Studenten

SPIEGEL ONLINE - 10.01.2018

Hassan Rohani stellt sich gegen die Hardliner in Teheran: Irans Präsident drängt auf die Freilassung aller Studenten, die nach den Protesten gegen das Regime inhaftiert wurden. mehr...

Nach Protesten: Irans Justiz will alle sozialen Medien verbieten

SPIEGEL ONLINE - 10.01.2018

Sie gefährden angeblich islamische Werte und die innere Sicherheit: Mit diesen Argumenten will die Justiz in Iran nun auch Dienste wie Instagram sperren. Es gibt aber ein Problem. mehr...

Angriffe in syrischer Provinz Idlib: Türkei bestellt iranischen und russischen Botschafter ein

SPIEGEL ONLINE - 09.01.2018

Trotz der Einführung einer Deeskalationszone im syrischen Idlib nahm die Gewalt in der Provinz zuletzt zu. Die Türkei ist beunruhigt - und bestellte umgehend den russischen und iranischen Botschafter ein. mehr...