Ministerin Marlène Schiappa: Die Frau, der die Macrons vertrauen

Ministerin Marlène Schiappa: Die Frau, der die Macrons vertrauen

SPIEGEL ONLINE - 16.06.2018

Sie legt sich mit Frauenärzten an, lässt sexistische Beleidigungen hart bestrafen: Marlène Schiappa, Frankreichs Ministerin für Gleichberechtigung. Im Élysée-Palast hat sie eine mächtige Verbündete. Von Georg Blume, Paris mehr... Forum ]

München: Junge Frau stirbt bei Messerangriff - Tatverdächtiger gefasst

München: Junge Frau stirbt bei Messerangriff - Tatverdächtiger gefasst

SPIEGEL ONLINE - 15.06.2018

Ein 19-Jähriger soll in einer Münchner Wohnung mit einem Messer eine junge Frau getötet und zwei weitere Personen verletzt haben. Laut Polizei gibt es Hinweise auf eine Beziehungstat. mehr...


Missbrauchsfall in Velbert: Opfer brachte Polizei auf Spur der Verdächtigen

Missbrauchsfall in Velbert: Opfer brachte Polizei auf Spur der Verdächtigen

SPIEGEL ONLINE - 15.06.2018

Sechs Jugendliche sitzen in U-Haft, weil sie an der Vergewaltigung einer 13-Jährigen in Velbert beteiligt gewesen sollen. Bei der Fahndung half Ermittlern zufolge das Opfer. mehr...

Mutmaßliche Gruppenvergewaltigung in Velbert: "Sie war ein Zufallsopfer"

Mutmaßliche Gruppenvergewaltigung in Velbert: "Sie war ein Zufallsopfer"

SPIEGEL ONLINE - 13.06.2018

In einem Wald in Velbert sollen acht Jugendliche ein Mädchen vergewaltigt und die Tat gefilmt haben. Die Verdächtigen haben ihr Opfer offenbar zufällig ausgesucht. Von Jean-Pierre Ziegler mehr...


Sachsen: 34-Jährige auf offener Straße erstochen

Sachsen: 34-Jährige auf offener Straße erstochen

SPIEGEL ONLINE - 13.06.2018

Im sächsischen Zittau ist eine Frau getötet worden. Ein Mann stach sie auf der Straße mit einem Messer nieder. mehr...

Velbert: Acht Jugendliche sollen 13-Jährige vergewaltigt und Missbrauch gefilmt haben

Velbert: Acht Jugendliche sollen 13-Jährige vergewaltigt und Missbrauch gefilmt haben

SPIEGEL ONLINE - 13.06.2018

In einem Waldstück in Velbert sollen sich acht Jugendliche an einem jungen Mädchen vergangen und die Tat gefilmt haben. Sechs von ihnen sind in Untersuchungshaft. mehr...


Getötete Zweijährige in Hamburg: Gericht verurteilt Vater zu lebenslanger Freiheitsstrafe

Getötete Zweijährige in Hamburg: Gericht verurteilt Vater zu lebenslanger Freiheitsstrafe

SPIEGEL ONLINE - 06.06.2018

Sohail A. muss für lange Zeit ins Gefängnis. Er wurde wegen Mordes an seiner kleinen Tochter verurteilt. mehr...

R&B-Sänger: R. Kelly wegen Missbrauchs und Freiheitsberaubung verklagt

R&B-Sänger: R. Kelly wegen Missbrauchs und Freiheitsberaubung verklagt

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2018

Eine 20-Jährige wirft dem R&B-Sänger R. Kelly vor, sie missbraucht, eingesperrt und wissentlich mit einer Geschlechtskrankheit infiziert zu haben. Der Künstler schweigt. mehr...


Skandal bei britischer Hilfsorganisation: Oxfam-Chef Goldring kündigt Rücktritt an

Skandal bei britischer Hilfsorganisation: Oxfam-Chef Goldring kündigt Rücktritt an

SPIEGEL ONLINE - 16.05.2018

Oxfam-Chef Mark Goldring wird die Hilfsorganisation verlassen. Für den Neustart nach den Fehlern der Vergangenheit brauche man jemanden mit "frischen Visionen". mehr...

Nach Vorwürfen der Misshandlung: New Yorks Attorney General tritt zurück

Nach Vorwürfen der Misshandlung: New Yorks Attorney General tritt zurück

SPIEGEL ONLINE - 08.05.2018

Er soll seine Partnerinnen geschlagen, gewürgt und bedroht haben: Vier Frauen haben schwere Vorwürfe gegen den Generalstaatsanwalt für den Staat New York erhoben. Nun kündigt Eric Schneiderman seinen Rücktritt an. mehr...

Uno-Bericht: Kriegsparteien in Syrien setzen gezielt sexuelle Gewalt ein

SPIEGEL ONLINE - 15.03.2018

Der Bürgerkrieg in Syrien geht in sein achtes Jahr. Die Uno hat deshalb einen Bericht vorgelegt. Und der zeigt, wie Vergewaltigungen als Waffe eingesetzt werden - vor allem durch die Regierungstruppen. mehr...

Vom IS missbrauchte Frauen: „Wie lebende Tote“

SPIEGEL ONLINE - 10.03.2018

Sie wurden vergewaltigt und versklavt - nach ihrer Befreiung bleibt ein Stigma: Frauen, die Opfer des IS wurden, müssen allein mit dem Trauma fertigwerden. Eine Uno-Beauftragte schilderte jetzt ihre Eindrücke von den Opfern. mehr...

Frankreich: Macron verspricht besseren Schutz vor Gewalt gegen Frauen

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2017

Schärfere Gesetze, mehr Budget: Mit einem umfassenden Aktionsplan will Frankreichs Präsident Macron gegen sexuelle Belästigung und Gewalt gegen Frauen vorgehen. Seine Botschaft: „Ihr seid nicht allein“. mehr...

Uno-Bericht: Lateinamerika und Karibik sind die gefährlichsten Regionen für Frauen

SPIEGEL ONLINE - 23.11.2017

Honduras, El Salvador, Guatemala und Mexiko: Diese Länder sind laut Uno für Frauen besonders gefährlich - Gewalt gegen Frauen habe dort „epidemische“ Ausmaße erreicht. mehr...

Gewalt gegen Frauen: Studentin in Istanbul wegen kurzer Hose geschlagen

SPIEGEL ONLINE - 21.06.2017

In Istanbul hat ein Mann einer Studentin ins Gesicht geschlagen, weil sie kurze Hosen getragen hat. Dieser erneute Fall von Gewalt gegen Frauen sorgt für Wut in der Türkei. mehr...

Urteil im Hameln-Prozess: „Töten, töten, töten“

SPIEGEL ONLINE - 31.05.2017

Nurettin B. schleifte seine Ex-Frau bei Vollgas durch Hameln, der 39-Jährige muss dafür 14 Jahre in Haft. Für das Schmerzensgeld von 137.000 Euro soll das Tatauto als Anzahlung dienen. mehr...

Urteil im Hameln-Prozess: Frau an Auto gebunden - 14 Jahre Haft

SPIEGEL ONLINE - 31.05.2017

Er schleifte seine Ex-Frau an einem Seil durch Hameln und verletzte sie schwer: Im Prozess gegen Nurettin B. wegen versuchten Mordes ist das Urteil ergangen. mehr...

Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen: Jahre später

SPIEGEL ONLINE - 08.03.2017

2011 unterzeichnet, 2014 in Kraft getreten - trotzdem hat Deutschland eine Europarat-Konvention zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen noch nicht ratifiziert. Das soll sich jetzt ändern. Worum geht es? mehr...

Gerichtshof für Menschenrechte: Italien muss Opfer von häuslicher Gewalt entschädigen

SPIEGEL ONLINE - 02.03.2017

In Italien ging ein Mann auf seine Frau los - und erstach den zu Hilfe eilenden Sohn. Nun urteilte der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte: Die Behörden hätten das verhindern müssen. mehr...

Afghanistan: Bewaffnete töten fünf Flughafen-Mitarbeiterinnen

SPIEGEL ONLINE - 17.12.2016

Berufstätige Frauen: In Afghanistan sind selbst sie ein Anschlagsziel. Fünf Mitarbeiterinnen des Flughafens von Kandahar starben, als Angreifer auf den Kleinbus schossen, der sie zur Arbeit bringen sollte. mehr...