Missbrauchsfall bei Freiburg: "Die Richter haben sich überschätzt"

Missbrauchsfall bei Freiburg: "Die Richter haben sich überschätzt"

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2018

Ein Junge wird missbraucht und online für Vergewaltigungen angeboten - offenbar auch von Christian L., der gar keinen Kontakt zu dem Neunjährigen haben durfte. Warum hat den Mann niemand kontrolliert? Von Jean-Pierre Ziegler mehr... Video ]

Nach Missbrauchsfall im Breisgau: Barley fordert „mehr Sachverstand“ an Gerichten

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2018

Ein Junge im Raum Freiburg wurde für Vergewaltigungen angeboten, der Lebensgefährte seiner Mutter hätte keinen Kontakt zu Minderjährigen haben dürfen. Politiker fordern Konsequenzen im Justizsystem. mehr...

Missbrauch eines Neunjährigen: „Ein Einzelgänger war Christian schon immer“

SPIEGEL ONLINE - 14.01.2018

Christian L. ist der Hauptverdächtige in dem schweren Missbrauchsfall von Freiburg. Mit seiner Lebensgefährtin soll er einen Neunjährigen jahrelang sexuell ausgebeutet haben. SPIEGEL TV traf die Mutter des Mannes. mehr...

Missbrauch eines Neunjährigen: Ermittler gehen von „hoher zweistelliger“ Fallzahl aus

SPIEGEL ONLINE - 14.01.2018

Im Missbrauchsfall um einen Neunjährigen aus Freiburg nennen die Ermittler erstmals Zahlen: Laut einem Zeitungsbericht rechnen sie mit Fällen im hohen zweistelligen Bereich - mindestens. mehr...

Freiburger Missbrauchsfall: Hauptverdächtiger hatte Kontaktverbot zu Kindern

SPIEGEL ONLINE - 13.01.2018

Einer der Hauptverdächtigen im Missbrauchsfall um einen Neunjährigen war einschlägig vorbestraft - Kontakt zu Kindern und Jugendlichen war ihm untersagt. Der Mann ist trotzdem mit der Mutter des Jungen zusammengezogen. mehr...

Schockierender Fall im Raum Freiburg: Neun Jahre alt, missbraucht, zum Kauf angeboten

SPIEGEL ONLINE - 12.01.2018

Eine Mutter und ihr Partner sollen einen Jungen für Vergewaltigungen verkauft haben. Weil der Mann vorbestraft war, nahm das Jugendamt den Neunjährigen in Obhut - doch das Familiengericht schickte ihn zurück. mehr...

Forscher zu Missbrauchsfall in Südbaden: „Schwerste Traumatisierung“

SPIEGEL ONLINE - 12.01.2018

Im Raum Freiburg haben eine Frau und ihr Freund einen Neunjährigen für Vergewaltigungen verkauft. Wie sind solche Taten zu erklären - und was macht das mit dem Kind? Rechtspsychologe Martin Rettenberger erklärt den Fall. mehr...

Neunjähriger Junge aus Südbaden: Männer sollen jeweils Tausende Euro für Missbrauch gezahlt haben

SPIEGEL ONLINE - 12.01.2018

Eine Mutter aus dem Raum Freiburg soll ihren Sohn im Internet für Vergewaltigungen angeboten haben. Offenbar hatten die arbeitslose 47-Jährige und ihr Partner dabei auch finanzielle Motive. mehr...

Baden-Württemberg: Sohn an Vergewaltiger verkauft - lange Ermittlungen erwartet

SPIEGEL ONLINE - 12.01.2018

Eine Frau soll ihren Sohn zum Missbrauch im Internet angeboten haben, acht Tatverdächtige sitzen in Untersuchungshaft. Einige von ihnen sollen mit den Ermittlern sprechen - die gehen von langen Untersuchungen aus. mehr...

Großraum Freiburg: Mutter soll neunjährigen Sohn für Vergewaltigungen verkauft haben

SPIEGEL ONLINE - 11.01.2018

Eine Frau aus dem Raum Freiburg soll ihren Sohn zum Missbrauch im Internet angeboten haben. Die Polizei spricht von „diversen Vergewaltigungen in vielen Fällen“. Acht Tatverdächtige sitzen in Untersuchungshaft. mehr...

Getötete Joggerin in Endingen: Anwalt beantragt Revision gegen Mordurteil

SPIEGEL ONLINE - 28.12.2017

Catalin C. tötete und vergewaltigte eine Joggerin - der 40-Jährige wurde deshalb zu lebenslanger Haft verurteilt. Sein Verteidiger geht nun gegen das Urteil des Freiburger Landgerichts vor. mehr...