AFP

Flüchtlingskrise in Europa

Weltweit sind seit Ende 2013 so viele Menschen auf der Flucht wie seit dem Zweiten Weltkrieg nicht mehr. Die gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen Baschar al-Assad und der Opposition, der IS-Terror im Irak und Syrien, der Bürgerkrieg in Somalia sowie massive Menschenrechtsverbrechen in Eritrea zwingen derzeit Tausende Menschen, ihre Heimat zu verlassen.

Braunschweig: Mann gesteht Brandstiftung in Flüchtlingsheim

Braunschweig: Mann gesteht Brandstiftung in Flüchtlingsheim

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2018

Wut abbauen und Stress mit der Freundin - so hat ein 22-Jähriger vor Gericht begründet, dass er in einem Flüchtlingsheim in Braunschweig Feuer gelegt hatte. mehr...

GroKo-Verhandlungen: SPD-Generalsekretär glaubt an Zugeständnisse der Union

GroKo-Verhandlungen: SPD-Generalsekretär glaubt an Zugeständnisse der Union

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2018

Die SPD-Delegierten haben Verhandlungen mit der Union zugestimmt, aber Bedingungen gestellt. Die Parteispitze soll in einigen Punkten nachbessern - Generalsekretär Klingbeil sieht gute Chancen. mehr...


Grenzgebiet: Zehn Menschen auf der Flucht aus Syrien erfroren

Grenzgebiet: Zehn Menschen auf der Flucht aus Syrien erfroren

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2018

Eine Gruppe Flüchtlinge ist im syrisch-libanesischen Grenzgebiet in einen Schneesturm geraten, mindestens zehn Menschen starben. Auch im Irak verschärft der Winter die Lage von Millionen. mehr...

Nach Gewalttaten: Brandenburg stoppt Zuzug von Flüchtlingen nach Cottbus

Nach Gewalttaten: Brandenburg stoppt Zuzug von Flüchtlingen nach Cottbus

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2018

Flüchtlinge werden vor ihrer Unterkunft angegriffen, junge Syrer verletzen einen deutschen Jugendlichen: Cottbus geriet zuletzt mehrmals in die Schlagzeilen. Nun reagiert das Land Brandenburg. mehr...


Zivilisatorischer Fortschritt: Ein schlechter Witz, und du bist raus

Zivilisatorischer Fortschritt: Ein schlechter Witz, und du bist raus

SPIEGEL ONLINE - 18.01.2018

Die Gesellschaft ist nicht zwischen Arm und Reich gespalten, sondern zwischen den Rohen und den Überempfindlichen. Warum nimmt sich die Linke nicht mal der emotional Minderbemittelten an, statt sie ins gesellschaftliche Aus zu stellen? Eine Kolumne von Jan Fleischhauer mehr... Forum ]

Ausschüsse im Bundestag: Hier könnte die AfD in der ersten Reihe sitzen

Ausschüsse im Bundestag: Hier könnte die AfD in der ersten Reihe sitzen

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2018

Der Bundestag will bald in 23 Ausschüssen seine Arbeit aufnehmen. Eine Frage dürfte dabei besonders spannend werden - welche Gremien wird die AfD leiten? Von Severin Weiland mehr... Forum ]


Prozess in Dresden: Bundesanwaltschaft fordert lange Haftstrafen für "Gruppe Freital"

Prozess in Dresden: Bundesanwaltschaft fordert lange Haftstrafen für "Gruppe Freital"

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2018

Die "Gruppe Freital" wird für Anschläge auf Flüchtlingsunterkünfte im Jahr 2015 verantwortlich gemacht. Vor Gericht hat die Anklage nun das Strafmaß für die acht Angeklagten gefordert. mehr... Video ]

Vordenker der Neuen Rechten: Die Offenbarung des Jean Raspail

Vordenker der Neuen Rechten: Die Offenbarung des Jean Raspail

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2018

1973 veröffentlichte ein Franzose einen Zukunftsroman, der von einem Flüchtlingsansturm handelt, einem Schiffsunglück und einem Papst namens Benedikt. Heute verehren Rechte das Buch als Bibel. Von Alexander Smoltczyk mehr...


Dresden: Bundesanwaltschaft sieht "Gruppe Freital" als terroristische Vereinigung

Dresden: Bundesanwaltschaft sieht "Gruppe Freital" als terroristische Vereinigung

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2018

Die rechtsextreme "Gruppe Freital" hat es laut Bundesanwaltschaft in Kauf genommen, Menschen zu töten. Deshalb plädiert sie darauf, die Angeklagten wegen Bildung einer terroristischen Vereinigung zu verurteilen. mehr...

Flüchtlinge: Bundestag diskutiert über Familiennachzug

Flüchtlinge: Bundestag diskutiert über Familiennachzug

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2018

SPD und Union haben sich in den Sondierungsgesprächen auf eine Neuregelung des Familiennachzugs geeinigt. Bis diese in Kraft tritt, soll der Status Quo erhalten bleiben. Dafür reichen CDU und CSU eine Gesetzesvorlage ein. mehr...