Deutschlands digitale Zukunft: WLAN im Nahverkehr bis 2050? - "Für Konservative ein enormes Tempo"

Deutschlands digitale Zukunft: WLAN im Nahverkehr bis 2050? - "Für Konservative ein enormes Tempo"

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2018

Vernetzungspläne der CSU verwirren mit der Jahreszahl 2050, die Anwaltswelt ärgert sich weiter über beA, und unsere Leser dichten wie die Polizei Aachen: Das und mehr im Newsletter aus der Netzwelt. Von Markus Böhm mehr... Forum ]

SPD-Forderungen an Union: Da geht noch was

SPD-Forderungen an Union: Da geht noch was

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2018

Die SPD will verhandeln, baut aber neue Hürden auf. Eine Gefahr für die GroKo? Die CSU zeigt sich unnachgiebig - am Ende aber dürfte sich die Union in zwei von drei Punkten bewegen. Von Florian Gathmann mehr... Video | Forum ]


Auslandspresse zum SPD-Parteitag: "Das Ja klang fast wie ein Nein"

Auslandspresse zum SPD-Parteitag: "Das Ja klang fast wie ein Nein"

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2018

Was bedeutet das SPD-Votum für Martin Schulz - und was für Angela Merkel? Die Presse im Ausland hat eine klare Meinung. mehr... Forum ]

GroKo-Verhandlungen: SPD-Generalsekretär glaubt an Zugeständnisse der Union

GroKo-Verhandlungen: SPD-Generalsekretär glaubt an Zugeständnisse der Union

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2018

Die SPD-Delegierten haben Verhandlungen mit der Union zugestimmt, aber Bedingungen gestellt. Die Parteispitze soll in einigen Punkten nachbessern - Generalsekretär Klingbeil sieht gute Chancen. mehr...


Merkel nach der GroKo-Entscheidung der SPD: Noch drei Hürden, dann wieder Kanzlerin

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2018

Der SPD-Sonderparteitag hat den Weg für Verhandlungen über eine neue Große Koalition frei gemacht. Für Angela Merkel wird der Weg zur erneuten Kanzlerschaft nicht einfach - aber unlösbar sind die Probleme nicht. mehr...

Reaktionen auf SPD-Entscheidung: Mahnungen aus und Erleichterung in der Union

SPIEGEL ONLINE - 21.01.2018

Die SPD-Delegierten haben sich für Koalitionsverhandlungen mit der Union ausgesprochen. Dass die Gespräche nicht leicht werden, zeigen erste Reaktionen aus CDU und CSU. Auch die anderen Parteien sticheln. mehr...

Künftiger CSU-Ministerpräsident Söder: „Die Grünen würden gerne die Kantine per Video überwachen“

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2018

Früher war Markus Söder der Scharfmacher der CSU - jetzt, als künftiger bayerischer Landesvater, gibt er sich zahm. Im Interview hat er gute Ratschläge für die SPD und erklärt, wie ihn sein Hund in Kostümfragen berät. mehr...

Bayern: Söder will konservative Wähler mit Millioneninvestitionen ködern

SPIEGEL ONLINE - 18.01.2018

Mit einer härteren Flüchtlingspolitik und dem Ausbau sozialer Förderung will Markus Söder bei der Landtagswahl in Bayern Stimmen holen. Bei der Finanzierung seiner Pläne sieht er keine Probleme. mehr...

GroKo-Sondierungen: Merkel spricht von „herben Konzessionen“ der Union

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2018

Martin Schulz kämpft in der SPD für eine Große Koalition. Nun bekommt er indirekt Hilfe von Kanzlerin Merkel. mehr...

Union vor SPD-Parteitag: Riskante Stichelei

SPIEGEL ONLINE - 16.01.2018

CDU und CSU wollen rasch Koalitionsgespräche mit der SPD - müssen aber den Parteitag der Genossen abwarten. Mancher Unionspolitiker vertreibt sich die Zeit mit Provokationen. Das könnte nach hinten losgehen. mehr...

Streit zwischen SPD und CSU: Schulz verbittet sich Dobrindts Sticheleien

SPIEGEL ONLINE - 16.01.2018

„Diese Rhetorik halte ich für völlig fehl am Platz": SPD-Chef Schulz hat auf die neuesten Lästereien von CSU-Mann Dobrindt reagiert. Auch Unionsfraktionschef Kauder soll um Disziplin gebeten haben. mehr...

Dobrindt stichelt weiter: „SPD nicht in der Sänfte in die Koalition tragen“

SPIEGEL ONLINE - 16.01.2018

Die SPD-Spitze wirbt bei ihren Leuten für die Zustimmung zur Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit der Union. Nicht leichter wird dieses Geschäft dank Alexander Dobrindt. mehr...

Streit über Flüchtlingskompromiss: „Scheuer hat diesen Satz reingeschmuggelt“

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2018

Union und SPD haben sich auf ein Sondierungspapier geeinigt - aber nun gibt es Streit. Wie groß das Misstrauen ist, zeigt sich in der Flüchtlingspolitik: Die SPD wirft der CSU Foulspiel vor. mehr...

GroKo-Sondierung: Union weist SPD-Forderungen nach Nachbesserungen zurück

SPIEGEL ONLINE - 14.01.2018

„Was vereinbart ist, gilt": Politiker von CDU und CSU sehen keinen Anlass, die Sondierungsergebnisse zwischen Union und SPD nachzuverhandeln. Die Forderungen danach seien „unseriös“. mehr...