Koscheres Fleisch: Kurz schließt "Registrierungen" von jüdischen Käufern aus

Koscheres Fleisch: Kurz schließt "Registrierungen" von jüdischen Käufern aus

SPIEGEL ONLINE - 20.07.2018

Die Pläne aus Niederösterreich sorgten weltweit für Kritik: Käufer von koscherem Fleisch sollten sich zuvor registrieren müssen. Nun schaltet sich Kanzler Sebastian Kurz ein. mehr...

Wien: Polizei nimmt Verdächtigen nach Angriff auf Passanten fest

SPIEGEL ONLINE - 20.07.2018

In Wien sind zwei Fußgänger attackiert worden, einer davon trug eine Kippa. Die Polizei nahm einen 24-jährigen Tatverdächtigen fest und prüft nun, ob die Tat politisch motiviert war. mehr...

Antisemitische Kommentare: So viel Judenhass gab es im Netz noch nie

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2018

Die Zahl antisemitischer Kommentare im Internet wächst mit besorgniserregender Geschwindigkeit. Der Judenhass ist einer Studie zufolge inzwischen „omnipräsenter Teil der Netzkultur“. mehr...

Nach Übergriff auf Professor in Bonn: 20-Jähriger zückt Messer und wird verhaftet

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2018

Er soll mit einem Messer gedroht haben: Die Polizei in Bonn hat einen 20-Jährigen verhaftet. Gegen ihn war bereits zuvor wegen eines antisemitischen Übergriffs ermittelt worden. mehr...

Österreich: Koscheres Fleisch nur für registrierte Juden?

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2018

Begrenzte Einkäufe und eine Registrierungspflicht für Konsumenten: Niederösterreich will den Verkauf von koscherem Fleisch einschränken. Juden und Muslime reagieren entsetzt. mehr...

Xavier Naidoo und Antisemitismus: Man muss das Gift benennen

SPIEGEL ONLINE - 17.07.2018

Xavier Naidoo darf nicht Antisemit genannt werden, obwohl einige seiner Liedtexte antisemitische Klischees bedienen. Das lässt viel Spielraum für alle, die mit Hass und Ressentiments zündeln wollen. mehr...

Xavier Naidoo-Urteil: „Ein fatales Signal für die politische Bildung“

SPIEGEL ONLINE - 17.07.2018

Xavier Naidoo fällt seit Jahren mit zweifelhaften Äußerungen, Auftritten und Songtexten auf. „Antisemit“ darf man ihn trotzdem nicht nennen, wie ein Gericht befand. Die Begründung ist ernüchternd. mehr...

Urteil in Regensburg: Xavier Naidoo darf nicht Antisemit genannt werden

SPIEGEL ONLINE - 17.07.2018

Öffentlich hatte eine Referentin der Amadeu-Antonio-Stiftung Xavier Naidoo als „Antisemiten“ bezeichnet. Dagegen zog der Sänger vor Gericht - und bekam nun recht. mehr...

Polizei-Attacke gegen Professor: „Es ist uns bewusst, dass das nicht in Ordnung ist“

SPIEGEL ONLINE - 16.07.2018

Ein israelischer Professor wird antisemitisch bepöbelt. Polizisten halten ihn für den Täter, mindestens ein Beamter schlägt ihn. Nun wird gegen die Beamten ermittelt. mehr...

Opfer antisemitischen Angriffs: Jüdischer Professor wirft Bonner Polizei Lügen vor

SPIEGEL ONLINE - 14.07.2018

Bonner Polizisten hielten das Opfer eines antisemitischen Angriffs für den Angreifer - und schlugen den Mann. Der wirft den Beamten nun vor, über den Einsatz nicht die Wahrheit zu sagen. mehr...

Antisemitischer Übergriff in Bonn: Polizisten schlagen versehentlich das Opfer

SPIEGEL ONLINE - 12.07.2018

Nach einem antisemitischen Übergriff in Bonn ist der Polizei ein schwerer Fehler unterlaufen: Die Beamten hielten einen attackierten Mann versehentlich für den Angreifer - und schlugen ihm ins Gesicht. mehr...