DIESE WOCHE
Ausgabe 46/2018
LUKAS SCHULZE / BONGARTS / GETTY IMAGES
Der digitale SPIEGEL - immer freitags ab 18:00 Uhr!
    Sie können die aktuelle Ausgabe des digitalen SPIEGEL für Tablets, Smartphones oder in der Web-Version bereits freitags ab 18 Uhr herunterladen. Der gedruckte SPIEGEL erscheint im Inland dann samstags. Den digitalen SPIEGEL können Sie im Einzelkauf erwerben oder im Monatsabonnement von SPIEGEL+ beziehen.

Was ist der digitale SPIEGEL?

Wie kann ich den digitalen SPIEGEL lesen?

Was kostet das?

Warum brauche ich eine SPIEGEL-ID?

Sie können damit:

Folgen Sie dem SPIEGEL
DEUTSCHES HISTORISCHES MUSEUM / BPK

Vernarbtes Land

VI­SU­AL STO­RY  Von 1914 bis 1918 tob­te der ers­te to­ta­le Krieg der Mensch­heits­ge­schich­te: Mehr als 60 Mil­lio­nen Sol­da­ten aus fünf Kon­ti­nen­ten zo­gen ge­gen­ein­an­der zu Fel­de. Im er­bit­ter­ten Kampf um ein paar Me­ter Bo­den star­ben auf bei­den Sei­ten Men­schen zu Hun­dert­tau­sen­den, ver­heizt in der Ma­schi­ne­rie des in­dus­tria­li­sier­ten Krie­ges. Im No­vem­ber vor 100 Jah­ren kam es end­lich zum Waf­fen­still­stand. In 360-Grad-Fo­tos sind die Nar­ben des Krie­ges noch heu­te zu se­hen.

McKinsey und die Ministerin

Ur­su­la von der Leyen schätzt Con­sul­tants. Ihre Ex-Staats­se­kre­tä­rin kam von McKin­sey, zwei ih­rer Kin­der ar­bei­ten für die Be­ra­tungs­fir­ma. Nun zei­gen in­ter­ne Un­ter­la­gen, wie McKin­sey im Ver­tei­di­gungsres­sort an lu­kra­ti­ve Auf­trä­ge kam.

SIGRID REINICHS / DER SPIEGEL

Die Rentenlügen

Bei ih­ren Re­for­men zur Al­ters­si­che­rung folgt die Große Ko­ali­ti­on ir­ri­gen An­nah­men: von der Mas­sen­ver­elen­dung ei­ner gan­zen Se­nio­ren­ge­ne­ra­ti­on bis zur se­gens­rei­chen Wir­kung ei­nes hö­he­ren Ren­ten­ni­ve­aus. Was hilft wirk­lich?

Klüger als der Mensch

Ma­schi­nen er­ken­nen Krank­hei­ten, steu­ern Au­tos, op­ti­mie­ren Schicht­plä­ne: viel­fach schnel­ler und bes­ser als der Men­sch. Künst­li­che In­tel­li­genz nimmt ihm im­mer mehr Ent­schei­dun­gen ab. Wie schlau kön­nen die Com­pu­ter wer­den?

JIM BOURG / REUTERS

Wie gewinnt man gegen Trump?

Der Teil­sieg der De­mo­kra­ten wird dem tief ge­spal­te­nen Land kei­ne Ruhe brin­gen. Eine kamp­fes­lus­ti­ge Mehr­heit im Re­prä­sen­tan­ten­haus steht nun ei­nem ge­schwäch­ten Do­nald Trump ge­gen­über, der sei­ner­seits wild um sich schlägt. Der Prä­si­dent­schafts­wahl­kampf 2020 hat be­gon­nen.

Login für Kunden und Neu-Kunden
Inhaltsverzeichnis
Deutschland
Zitat der Woche / Folgen bei Kündigung des INF-Vertrags / Behörden dürfen Bürger im Netz ausspähen
CSU:  Horst Seehofer will nicht wahrhaben, dass seine Zeit als Parteichef zu Ende ist
Ein anonymer Hinweisgeber brachte Verfassungschef Hans-Georg Maaßen zu Fall
Berateraffäre:  Die Consultingfirma McKinsey gelangte im Verteidigungsministerium ohne Ausschreibung an einen lukrativen Auftrag
Soziales:  Das Rentenpaket der Regierung wird die Probleme der Altersvorsorge nicht lösen
Kommunen:  Im Rathaus von Hannover sollen Mitarbeiter jahrelang fragwürdige Zulagen kassiert haben
Essay:  Grünenpolitiker Omid Nouripour über seine Kindheit als Kriegsflüchtling in Deutschland
Flüchtlinge:  Der neue Bamf-Chef Hans-Eckhard Sommer erklärt im SPIEGELGespräch, wie er seine Problembehörde in den Griff bekommen will
Justiz:  Werden Nierenspender ausreichend über die Risiken einer Transplantation informiert?
Zeitgeschichte:  Der jüdische Autor Horst Selbiger erzählt, wie er vor 80 Jahren die Reichspogromnacht erlebte
Ganzes Inhaltsverzeichnis anzeigen ▼