Südkorea: Ex-Präsidentin Park zu acht weiteren Jahren Gefängnis verurteilt

Südkorea Ex-Präsidentin Park zu acht weiteren Jahren Gefängnis verurteilt

Wegen Korruption war Park Geun Hye bereits zu 24 Jahren Haft verurteilt worden. Jetzt ist klar: Südkoreas frühere Präsidentin muss sogar noch länger ins Gefängnis. mehr...

Visegrad-Staaten und Israel: Rechte Freunde

Visegrad-Staaten und Israel Rechte Freunde

Viktor Orbán lobte einst den Nazi-Getreuen Miklós Horthy als "außergewöhnlichen Staatsmann". Nun wird Ungarns Premier vom israelischen Regierungschef Benjamin Netanyahu empfangen. Wie passt das zusammen? Von Dominik Peters mehr...


EU-Operation: Italien will keine Flüchtlinge der "Sophia"-Mission mehr aufnehmen

EU-Operation Italien will keine Flüchtlinge der "Sophia"-Mission mehr aufnehmen

Eigentlich soll die EU-Marinemission vor der Küste Libyens Schleppern das Handwerk legen. Doch den Alltag beherrscht längst die Rettung von Flüchtlingen. Italien will diesen nicht länger Schutz bieten. Von Peter Müller, Brüssel mehr... Video ]

Flüchtlinge zurückgelassen? Libyens Regierungschef verteidigt Küstenwache gegen Kritik

Flüchtlinge zurückgelassen? Libyens Regierungschef verteidigt Küstenwache gegen Kritik

Der libyschen Küstenwache wird vorgeworfen, zwei Frauen und ein Kind auf hoher See im Stich gelassen zu haben. Nun wehrt sich der Regierungschef des Landes - und erteilt zudem EU-Flüchtlingszentren im Land eine Absage. mehr... Video ]


Putins "interessante Idee": Trump lehnt Vernehmung von US-Bürgern durch Russen nun doch ab

Putins "interessante Idee" Trump lehnt Vernehmung von US-Bürgern durch Russen nun doch ab

Darf Moskau US-Bürger befragen, die in Russland illegaler Tätigkeiten verdächtigt werden? Putin hatte das auf dem Helsinki-Gipfel vorgeschlagen, Trump schien nicht abgeneigt. Das Weiße Haus hat das nun zurückgewiesen. mehr...

"Moralisch abstoßende" Einwanderungspolitik: Mitarbeiter des US-Heimatschutzministeriums treten zurück

"Moralisch abstoßende" Einwanderungspolitik Mitarbeiter des US-Heimatschutzministeriums treten zurück

Eine Woche bleibt der US-Regierung noch, um die infolge des Trump-Dekrets getrennten Einwandererfamilien wieder zusammenzuführen. Vier Mitarbeiter des Heimatschutzministeriums zogen schon jetzt ihre Konsequenzen. mehr...


Katalanischer Separatistenführer: Carles Puigdemont will nach Belgien zurück

Katalanischer Separatistenführer Carles Puigdemont will nach Belgien zurück

Nachdem Spanien auf seine Auslieferung verzichtet hat, kann sich Carles Puigdemont in Europa frei bewegen. Der katalanische Politiker will laut seinem Anwalt davon Gebrauch machen - und Deutschland verlassen. mehr... Forum ]

Austritt ohne Abkommen: EU-Kommission warnt vor Brexit-Desaster

Austritt ohne Abkommen EU-Kommission warnt vor Brexit-Desaster

Großbritannien und die EU versuchen verzweifelt, einen chaotischen Brexit zu verhindern - doch die Zeit läuft. Die EU-Kommission fordert nun Behörden und Firmen auf, sich auf das Schlimmste vorzubereiten. Von Markus Becker, Brüssel mehr... Forum ]


Afghanistan: 120 Tote bei Kämpfen zwischen Taliban und IS

Afghanistan 120 Tote bei Kämpfen zwischen Taliban und IS

Im Norden Afghanistans toben blutige Kämpfe zwischen den Taliban und dem "Islamischen Staat". Allein in den vergangenen Tagen sind Dutzende Kämpfer ums Leben gekommen. mehr...

Nach Gipfel in Helsinki: Trump will Putin im Herbst treffen

Nach Gipfel in Helsinki Trump will Putin im Herbst treffen

Der Auftritt von Donald Trump in Helsinki sorgte für Entrüstung - bei Demokraten wie Republikanern. Nun hat der US-Präsident ein zweites Treffen mit Russlands Präsident Putin für den Herbst veranlasst. mehr... Forum ]

Nato-Verbündete: Montenegros Regierung widerspricht Trump

Nato-Verbündete Montenegros Regierung widerspricht Trump

Attacken von US-Präsident Trump gegen die Nato-Partner der USA trafen zuletzt einen der kleinsten Mitgliedstaaten: Montenegro. Doch das Balkanland wehrt sich nun - und appelliert an die Bündnistreue. mehr... Forum ]

Lebenszeichen nach drei Jahren: Verhafteter chinesischer Anwalt lebt noch

Lebenszeichen nach drei Jahren Verhafteter chinesischer Anwalt lebt noch

Jahrelang hörte Li Wenzu nichts von ihrem Mann. Nun hat die Ehefrau von Wang Quanzhang Gewissheit: Der verschwundene Bürgerrechtsanwalt ist in einem Gefängnis im Nordosten Chinas inhaftiert. mehr...

Katalonien: Spanien verzichtet auf Auslieferung von Separatistenführer Puigdemont

Katalonien Spanien verzichtet auf Auslieferung von Separatistenführer Puigdemont

Die spanische Justiz verzichtet auf eine Auslieferung des katalanischen Separatistenführers Carles Puigdemont. Der Ermittlungsrichter am Obersten Gericht hat den europäischen Haftbefehl zurückgezogen. mehr... Forum ]

Asylpolitik: EU-Kommission verklagt Ungarn

Asylpolitik EU-Kommission verklagt Ungarn

Die EU-Kommission verklagt Ungarn vor dem Europäischen Gerichtshof. Grund sind die Asyl- und Rückführungsvorschriften des Landes. mehr...

Italiens Migrantendebatte: Die Fake-Invasion

Italiens Migrantendebatte Die Fake-Invasion

Gefälschte Fotos, verdrehte Zahlen und erfundene Vorfälle: In Italien wird die Flüchtlingsdebatte immer grotesker. Hinter den vermeintlichen Nachrichten stecken politische und finanzielle Interessen. Von Hans-Jürgen Schlamp, Rom mehr... Forum ]

Frankreich: Macron-Mitarbeiter soll Demonstrant geschlagen haben

Frankreich Macron-Mitarbeiter soll Demonstrant geschlagen haben

Ein Mitarbeiter von Präsident Macron soll bei einer Demonstration einen Mann attackiert haben - der Élysée-Palast verurteilte das Verhalten des Mitarbeiters. mehr... Video ]

Häftlinge in Syrien: Verspätete Todesnachrichten aus Damaskus

Häftlinge in Syrien Verspätete Todesnachrichten aus Damaskus

Lange war nichts über ihr Schicksal bekannt, jetzt räumt das Regime in Syrien den Tod Hunderter Häftlinge ein. Was bezweckt Diktator Assad mit dem plötzlichen Eingeständnis? Von Christoph Sydow mehr...

Diskriminierung: Israel verabschiedet umstrittenes "Nationalitätsgesetz"

Diskriminierung Israel verabschiedet umstrittenes "Nationalitätsgesetz"

Benjamin Netanyahu sprach von einem "Schlüsselmoment" in der Geschichte des Zionismus und des Staates Israel: Mit knapper Mehrheit hat das Parlament ein Gesetz durchgebracht, das arabische Israelis diskriminiert. mehr...

Seit Monaten in türkischer Haft: USA fordern Freilassung von Pastor Brunson

Seit Monaten in türkischer Haft USA fordern Freilassung von Pastor Brunson

Weil er Verbindungen zur PKK und zu Fethullah Gülen haben soll, sitzt US-Pastor Andrew Brunson in türkischer Haft. Donald Trump spricht von Geiselhaft - und verlangt von seinem türkischen Amtskollegen zu handeln. mehr... Forum ]

Syrien: Von Rebellen belagerte Dörfer werden evakuiert

Syrien Von Rebellen belagerte Dörfer werden evakuiert

Knapp 7000 Menschen sollen aus Fua und Kafraja gebracht werden, die beiden syrischen Orte wurden seit Jahren von Rebellen belagert. Die Evakuierung wurde offenbar von Russland und der Türkei vereinbart. mehr...

Russische Einmischung in US-Wahlen: Trump will Putin gewarnt haben

Russische Einmischung in US-Wahlen Trump will Putin gewarnt haben

"Ich habe ihn wissen lassen, dass wir das nicht dulden können": Der US-Präsident beteuert in einem TV-Interview, mit Kremlchef Putin Klartext gesprochen zu haben. Es ist Trumps jüngster Versuch der Schadensbegrenzung. mehr... Video | Forum ]

Nach zwei Jahren: Ausnahmezustand in der Türkei beendet

Nach zwei Jahren Ausnahmezustand in der Türkei beendet

Nach dem Putschversuch im Juli 2016 hatte der türkische Präsident Erdogan den Ausnahmezustand verhängt. Erst jetzt ist er beendet - doch ob dadurch mehr Rechtsstaatlichkeit einkehrt, darf bezweifelt werden. mehr... Forum ]