Verdacht auf versuchten Mord Mutter greift Tochter in Friseursalon mit Messer an

Sie beobachtete den Ausbildungsbetrieb ihrer Tochter. Dann verletzte eine Frau aus Baden-Württemberg die 18-Jährige und ihre Freundin mit einem Messer schwer. Ein Zeuge verhinderte Schlimmeres.

Blaulicht (Symbolbild)
DPA

Blaulicht (Symbolbild)


In einem Friseursalon in Pleidelsheim bei Ludwigsburg hat eine Frau mit einem Messer auf ihre Tochter und deren Freundin eingestochen. Die beiden 18-Jährigen wurden schwer verletzt.

Die Hintergründe der Tat waren laut Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag noch unklar. Ein Zeuge habe die 41-Jährige überwältigt und so womöglich Schlimmeres verhindert.

Ein Haftrichter schickte die Verdächtige wegen versuchten Mordes in Untersuchungshaft. Den Ermittlungen zufolge hatte die Frau den Ausbildungsbetrieb ihrer Tochter beobachtet. Gegen 19 Uhr sei sie in den Friseurladen gegangen und habe die Freundinnen angegriffen.

asa/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.