Nach Lynchmorden in Indien: WhatsApp schränkt das Weiterleiten drastisch ein

Nach Lynchmorden in Indien WhatsApp schränkt das Weiterleiten drastisch ein

In Indien, aber auch Myanmar haben Falschinformationen, die über WhatsApp verbreitet wurden, mehrfach zu Gewaltverbrechen geführt. Die Facebook-Tochter testet nun Gegenmaßnahmen. mehr...

Google-Mutter Alphabet: Kenia bekommt Handynetz aus Heliumballons

Google-Mutter Alphabet Kenia bekommt Handynetz aus Heliumballons

Aus dem Projekt Loon wird eine Firma im Alphabet-Konzern: Mit solarbetriebenen Ballons bringt sie das Internet in schwer zu versorgende Gebiete. In Kenia soll das erstmals Geld einbringen. mehr...


Holocaust-Leugnung auf Facebook: "Weiß dieser Mann wirklich nicht, was in der Welt vor sich geht?"

Holocaust-Leugnung auf Facebook "Weiß dieser Mann wirklich nicht, was in der Welt vor sich geht?"

Mark Zuckerberg ist gegen ein prinzipielles Sperren von Facebook-Beiträgen, in denen der Holocaust geleugnet wird. Viele empört das - auch und gerade in Deutschland, wo Facebook solche Postings blockiert. mehr... Video ]

REUTERS

Hightech-Restaurant in Tokio Science Kitchen

Spektakuläre Projektionen an den Wänden, auf dem Tisch und den Tellern, dazu Virtual Reality: Das Restaurant Tree by Naked in Tokio bietet ein ganz besonderes Essens-Erlebnis. Die Fotos. mehr...


Rekordstrafe der EU: Wer kriegt die Google-Milliarden?

Rekordstrafe der EU Wer kriegt die Google-Milliarden?

Die EU-Kommission hat eine Rekordstrafe von 4,3 Milliarden Euro gegen Google verhängt. Muss der Konzern sofort zahlen? Und an wen geht das Geld eigentlich? Von Angela Gruber mehr... Forum ]

Facebook-Richtlinien: Zuckerberg will Beiträge von Holocaust-Leugnern nicht entfernen lassen

Facebook-Richtlinien Zuckerberg will Beiträge von Holocaust-Leugnern nicht entfernen lassen

"Ich glaube nicht, dass sie absichtlich falsch liegen": Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat den Umgang des Netzwerks mit Holocaust-Leugnern verteidigt - ihre Beiträge müssten nicht zwangsläufig gelöscht werden. mehr... Video ]


Der neue Netzwelt-Newsletter
Startmenü, der Netzwelt-Newsletter. Jeden Montag um 16 Uhr das Wichtigste aus der Digitalwelt. Abonnieren Sie direkt und kostenlos hier:
Rekord-Bußgeld für Google: Brüssels 4,3-Milliarden-Euro-Botschaft an Trump

Rekord-Bußgeld für Google Brüssels 4,3-Milliarden-Euro-Botschaft an Trump

Die EU-Kommission hat eine weitere Rekordstrafe gegen Google verhängt: 4,3 Milliarden Euro soll der Internetkonzern zahlen. Damit geht Brüssel voll auf Konfrontationskurs zu US-Präsident Trump. Von Markus Becker, Brüssel mehr... Forum ]

Personalausweis-Gesetz: Bürgerrechtler erheben Verfassungsbeschwerde

Personalausweis-Gesetz Bürgerrechtler erheben Verfassungsbeschwerde

Ein Gesetz von 2017 erlaubt Fahndern und Geheimdiensten den automatisierten Zugriff auf Personalausweis-Fotos. Dagegen gehen Bürgerrechtler nun in Karlsruhe vor - quasi in letzter Minute. Von Judith Horchert mehr... Forum ]


Netzwelt auf Twitter

Über diesen Account erreichen Sie das Ressort und verpassen keinen Artikel. Außerdem können Sie Kontakt zu unseren Redakteuren aufnehmen:

Markus Böhm

Angela Gruber

Judith Horchert

Matthias Kremp

Patrick Beuth

Medien in Trump-Zeiten: Berichterstattung und Haltung kann man nicht trennen

Medien in Trump-Zeiten Berichterstattung und Haltung kann man nicht trennen

Donald Trumps Handeln ist absurdes Theater. Medien berichten darüber aber oft, als sei es ernstzunehmendes politisches Gebaren. Dabei kann man über manche Dinge nicht neutral und objektiv berichten. Eine Kolumne von Sascha Lobo mehr... Video | Forum ]

Strategie zu künstlicher Intelligenz: Deutschland will beim Thema KI vorne mitspielen

Strategie zu künstlicher Intelligenz Deutschland will beim Thema KI vorne mitspielen

Noch ein "Masterplan": Eine neue Strategie der Bundesregierung soll Deutschland beim Thema künstliche Intelligenz (KI) an die Weltspitze führen. Das ist ein weiter Weg - denn vorne tummeln sich bislang andere. mehr... Forum ]

4,3 Milliarden Euro: EU verhängt Rekordstrafe gegen Google

4,3 Milliarden Euro EU verhängt Rekordstrafe gegen Google

Die EU-Kommissarin Margrethe Vestager verdonnert Google zu einer Wettbewerbsstrafe in Milliardenhöhe. In dem Verfahren geht es um das beliebte Smartphone-Betriebssystem Android. Google wehrt sich sofort. mehr... Forum ]

Chip-Hersteller Intel wird 50: "Nur die Paranoiden überleben"

Chip-Hersteller Intel wird 50 "Nur die Paranoiden überleben"

Intel ist der bekannteste Chip-Hersteller der Welt: Das Unternehmen blickt auf bewegte, aber erfolgreiche 50 Jahre Firmengeschichte zurück. Derzeit jedoch plagt das Unternehmen ein Design-Problem. mehr... Forum ]

Podcast zu Übersetzer-Gadgets Lost in Translation - unser Test in Japan

Mit Menschen sprechen, die man sonst nicht versteht: Viele Übersetzer-Gadgets und -Apps versprechen Kommunikationswunder. Doch funktioniert die Technik wirklich so gut? Wir haben es in Japan getestet. Von Markus Böhm mehr... Forum ]

Quiz: Verstehen Sie Emojis?

Quiz Verstehen Sie Emojis?

Viele nutzen Emojis, aber manche wissen gar nicht, was genau sie da versenden. Was bedeuten die Bildchen wirklich? Testen Sie anlässlich des World Emoji Days Ihr Wissen in diesem Quiz aus unserem Archiv. mehr... Forum ]

World Emoji Day: Es gibt Tausende Emojis - aber diese neun fehlen noch

World Emoji Day Es gibt Tausende Emojis - aber diese neun fehlen noch

Am heutigen Dienstag ist World Emoji Day: Der Tag ist den beliebten Chat-Bildchen gewidmet. Zu diesem Anlass präsentieren wir Ihnen noch einmal die Emoji-Wünsche von neun re:publica-Besuchern - und ihre Skizzen. mehr...

Technik für unterwegs: Dieses Zubehör hilft Smartphone-Fotografen

Technik für unterwegs Dieses Zubehör hilft Smartphone-Fotografen

Mit dem passenden Zubehör haben Smartphone-Fotografen ganz neue Möglichkeiten. Wer seine Zusatztechnik intelligent einsetzt, kann auch mal die Spiegelreflexkamera zu Hause lassen. Von Markus Schelhorn mehr... Forum ]

Amazon Prime Day: Cool bleiben - trotz all der Angebote

Amazon Prime Day Cool bleiben - trotz all der Angebote

36 Stunden locken auf Amazon unzählige echte und vermeintliche Schnäppchen. Unser Newsletter-Autor rät aber davon ab, dem Prime Day zu viel Aufmerksamkeit zu widmen - aus Erfahrung. Von Markus Böhm mehr... Forum ]