Rock'n'Roll-Museum: Nina Simone und Bon Jovi in der Hall of Fame

Rock'n'Roll-Museum Nina Simone und Bon Jovi in der Hall of Fame

Sie war kompromisslos und wütend: Die Jazz- und Soulsängerin Nina Simone gehörte zu den ganz Großen. Mit ihr kommen Bon Jovi, Dire Straits, Cars und Moody Blues in die Rock and Roll Hall of Fame. mehr...

In eigener Sache: Der Audiomitschnitt zum SPIEGEL-Interview mit Morrissey

In eigener Sache Der Audiomitschnitt zum SPIEGEL-Interview mit Morrissey

Sänger Morrissey fühlt sich nach einem Interview mit dem SPIEGEL falsch zitiert und will nun nie wieder mit Printmedien sprechen. Hören Sie hier den Mitschnitt des Interviews. mehr...


Instagram-Kommentare: Wie Gitarrist Tom Morello Hasskommentare kontert

Instagram-Kommentare Wie Gitarrist Tom Morello Hasskommentare kontert

Noch ein Musiker, der sich in Politik einmischen will - so ätzte ein Instagram-Nutzer unter einem Bild des Rage-Against-The-Machine-Gitarristen Tom Morello mit seiner Gitarre. Das ging allerdings nach hinten los. mehr...

Musik mit Bildkraft Vorhang auf fürs große Streicher-Kino!

Morricone, Rota, Schostakowitsch: drei Garanten für klangmächtige Leinwandepen. Weitere Entdeckungen aus ihrem Werk lohnen, wie zwei frische Aufnahmen zeigen. Von Werner Theurich mehr... Forum ]


Streit mit NDR: Chefdirigent der Elbphilharmonie schmeißt hin

Streit mit NDR Chefdirigent der Elbphilharmonie schmeißt hin

Ärger in der Elbphilharmonie: Chefdirigent Thomas Hengelbrock beendet seinen Vertrag im Sommer 2018 vorzeitig. Er geht nach eigener Aussage im Streit. mehr... Forum ]

Kelela live im Berghain: Hauch der Stimme, Herz der Maschine

Kelela live im Berghain Hauch der Stimme, Herz der Maschine

Die Sängerin Kelela hat mit "Take Me Apart" eins der gehyptesten Pop-Alben des Jahres aufgenommen. Im Technoclub Berghain in Berlin präsentierte sie es live - und es klang noch besser. Von Tobi Müller mehr... Forum ]


Zum Tode Johnny Hallydays: Der französische King of Rock

Zum Tode Johnny Hallydays Der französische King of Rock

Sein Land liebte Johnny Hallyday - auch dafür, dass der Sänger Frankreich den Rock'n'Roll ins Herz pflanzte. Er verkaufte über 110 Millionen Schallplatten, war aber auch nicht unumstritten. Von Felix Bayer mehr... Forum ]

Abgehört-Spezial: Wunderbarer Christmas-Klamauk

Abgehört-Spezial Wunderbarer Christmas-Klamauk

Depressives von Düster-Finnin Tarja, Hochglanzpop von Gwen Stefani oder Sia, Fanklub-Kuriositäten von den Beatles: Hier sind die Pop-Weihnachtsplatten, mit denen Sie unterm Tannenbaum glänzen! Von Christoph Dallach mehr... Forum ]


Jubiläumsbuch zu 40 Jahren DAF "Mussolini" nach 2:0-Prinzip

Zum 40-jährigen Jubiläum von DAF huldigt eine aufwendige Biografie der Elektro-Band und ihrer großen Zeit Anfang der Achtziger - erstaunlich nur, dass die Erinnerungen der Musiker so unterschiedlich sind. Von Barbara Schulz mehr... Forum ]

Online-Archiv: Neil Young stellt alle Alben als Stream ins Netz

Online-Archiv Neil Young stellt alle Alben als Stream ins Netz

Es ist eine ungewöhnliche Aktion für einen derart berühmten Künstler: Neil Young hat sein gesamtes musikalisches Werk im Internet als Stream in hoher Klangqualität veröffentlicht - vorerst kostenlos. mehr...

Abgehört - neue Musik: Brecht und Bono

Abgehört - neue Musik Brecht und Bono

An Amerikas Seele scheitern selbst die Größten mit ihren neuen Alben: U2 machen moralisch schlapp, Neil Young wankt zwischen Protest und Parodie. Außerdem: Rolle rückwärts mit Nabihah Iqbal und Nebel-Rap von Yung Lean. Von Andreas Borcholte, Dennis Pohl und Markus Schneider mehr... Forum ]

Grammy-Nominierungen: Jay-Z und Kendrick Lamar sind Favoriten

Grammy-Nominierungen Jay-Z und Kendrick Lamar sind Favoriten

In diesem Jahr dominieren männliche Rap- und R&B-Künstler die Grammy Awards: Jay-Z ist achtmal nominiert, Kendrick Lamar siebenmal. Bruno Mars ist ebenfalls in den drei Hauptkategorien dabei. Einzige Frau: Lorde. mehr...

Antisemitismus-Vorwürfe gegen Pink-Floyd-Star: ARD-Sender verzichten auf Konzerte von Roger Waters

Antisemitismus-Vorwürfe gegen Pink-Floyd-Star ARD-Sender verzichten auf Konzerte von Roger Waters

Mit seiner Rockband Pink Floyd wurde er in den Siebzigerjahren weltberühmt, in der Vergangenheit machte Roger Waters aber auch mit antisemitischen Aktionen auf sich aufmerksam. Darauf reagierte nun die ARD. mehr...

Festtagsmusik: Frischer frohlocken!

Festtagsmusik Frischer frohlocken!

Bachs Weihnachtsoratorium und funkelnde Blechbläser schmücken die kommenden Feiertage. Das Ensemble Resonanz und Gábor Boldoczki erneuern die Traditionsmusik. Von Werner Theurich mehr... Forum ]

Zum Tode von David Cassidy: Er war perfekter als aprilfrische Wäsche

Zum Tode von David Cassidy Er war perfekter als aprilfrische Wäsche

Ein Idol für wenige Jahre: Vor über vier Dekaden war David Cassidy eine Heulboje für Teenager - nun ist er im Alter von 67 Jahren gestorben. Ein sehr persönlicher Nachruf. Von Jan Feddersen mehr... Forum ]

Abgehört - neue Musik: Genau so klingt politische Musik

Abgehört - neue Musik Genau so klingt politische Musik

Und alle singen so: Asyl! Das neue Album der Rapperin Ebow aus München ist ein Sittengemälde Deutschlands Ende 2017. Außerdem: Charlotte Gainsbourg trauert, Peter Broderick spielt für alle, und Kamaiyah sortiert Samples. Von Andreas Borcholte, Benjamin Moldenhauer und Dennis Pohl mehr... Forum ]

Tagebücher, Briefe, Brille: John-Lennon-Dokumente in Berlin gefunden

Tagebücher, Briefe, Brille John-Lennon-Dokumente in Berlin gefunden

Ein 58-Jähriger wurde in Berlin festgenommen, ihm wird Hehlerei vorgeworfen. Es geht um private Gegenstände aus dem Nachlass von John Lennon, die in einem Berliner Auktionshaus versteigert werden sollten. Von Tobias Timm mehr... Forum ]

a2k-media & music

Virales Musikvideo Coole Riffs auf der Dreihals-Gitarre

Die Videos des 26-jährigen Luca Stricagnoli werden derzeit millionenfach geklickt. Der Grund: Sein ungewöhnliches Instrument, das aussieht, als wären drei Gitarren miteinander verschmolzen. mehr...

Fotoband von Neal Preston: And there was Rock
Neal Preston/ Reel Art Press

Fotoband von Neal Preston And there was Rock

Led Zep backstage, Queen bei Live Aid, Chuck Berry rüffelt Keith Richards: Immer war Neal Preston dabei, fotografierte die Schlüsselmomente des Rock der Siebziger und Achtziger. Nun gibt es einen Bildband. mehr...

Nachruf auf Malcolm Young von AC/DC Ohne ihn gäbe es kein "Highway to Hell"

Bei AC/DC denkt jeder zuerst an Angus Young, den Leadgitarristen in der Schuluniform. Doch sein Bruder Malcolm war für die Hardrockband mindestens genauso wichtig. Ein Nachruf auf den Gitarristen und Songschreiber. Von Christoph Dallach mehr... Video | Forum ]

Abgehört - neue Musik: Im Bett mit dem Bad Boy

Abgehört - neue Musik Im Bett mit dem Bad Boy

Ist Morrissey noch zu ertragen? Na klar: Der Übernarziss macht die eigene Unausstehlichkeit zum Pop-Dramolett. Außerdem: Nahostexperimente von Andreas Spechtl und Nadah El Shazly - und das Vermächtnis von Sharon Jones. Von Andreas Borcholte, Dennis Pohl und Aleksandar Zivanovic mehr... Forum ]

MTV Europe Music Awards: Drei Preise für Shawn Mendes

MTV Europe Music Awards Drei Preise für Shawn Mendes

In sechs Kategorien war US-Sängerin Taylor Swift bei den MTV Europe Music Awards nominiert - doch sie ging überraschend leer aus. Der 19-jährige Shawn Mendes war dafür der Gewinner des Abends. mehr... Forum ]

Neues Album von Taylor Swift Sie will kein Mitleid, sie will Respekt

Es ist eines der Pop-Ereignisse des Jahres: Taylor Swift veröffentlicht ihr neues Album. Auf "Reputation" stellt sich die US-Sängerin der Zerreißprobe, ein Megastar mit autonomer Persönlichkeit zu sein. Von Andreas Borcholte mehr... Forum ]

Abgehört - neue Musik: Fiese Sache, dieses Fühlen

Abgehört - neue Musik Fiese Sache, dieses Fühlen

Hip-Hop aus Australien? Ja klar! Warum das neue Mixtape der Rapperin Sampa the Great so aufregend ist. Außerdem: Ian Svenonius flüchtet ins Minimale, Dillon ins Blumige - und ein Staatsakt-Sampler verhaftet den Indie-Untergrund. Von Andreas Borcholte, Benjamin Moldenhauer und Dennis Pohl mehr... Forum ]

Doch keine Namensänderung bei P. Diddy: "LOVE ist nur eines meiner Alter Egos"

Doch keine Namensänderung bei P. Diddy "LOVE ist nur eines meiner Alter Egos"

Gerade erst hatte Sean "P. Diddy" Combs verkündet, ab sofort LOVE oder alternativ Brother Love zu heißen. Nun rudert er zurück - es sei alles nur Spaß gewesen. mehr...

Nicht mehr P. Diddy: Sean Combs heißt jetzt LOVE

Nicht mehr P. Diddy Sean Combs heißt jetzt LOVE

Der Spaß an neuen Namen ist dem Rapper Sean "P. Diddy" Combs noch nicht abhanden gekommen. Pünktlich zu seinem 48. Geburtstag nennt er sich nun LOVE - oder alternativ: Brother Love. mehr...

Oboenzauber mit Céline Moinet und Albrecht Mayer Romanzen mit dem Liebling

Die Liebe zur Oboe eint Deutschland und Italien. Die Virtuosin Céline Moinet und der Starbläser Albrecht Mayer fächern die Aspekte dieser musikalischen Zuneigung auf. Dabei ist man nie sicher vor Überraschungen. Von Werner Theurich mehr... Forum ]