Duisburger Filmwoche: Der lange Sommer des Dokumentarfilms

Duisburger Filmwoche Der lange Sommer des Dokumentarfilms

Er ist die Pop-Ikone unter den Festivalchefs: Nun hat Werner Ruzicka nach 34 Jahren die Leitung der Duisburger Filmwoche abgegeben. Zum Glück hält ein Gesprächsband fest, was ihn und die Filmwoche so einzigartig macht. Von Hannah Pilarczyk mehr...

DPA

Filmstarts der Woche Auf den Mond geschossen

Ryan Gosling ist in "Aufbruch zum Mond" als Neil Armstrong eher leise und introvertiert. Der Aufbruch an sich ist dagegen laut und imposant. Unsere Filmstarts der Woche. mehr...


Biopic über Neil Armstrong "America first", wenigstens auf dem Mond

Zu nationalistisch - oder nicht patriotisch genug? In den USA wird über die Filmbiografie "Aufbruch zum Mond" mit Ryan Gosling als Neil Armstrong gestritten. Doch so einfach ist die Beurteilung nicht. Von Hannah Pilarczyk mehr... Forum ]

Verhafteter Regisseur Serebrennikow "Abzubrechen war niemals eine Option"

Wie dreht man einen Film fertig, wenn der Regisseur während der Dreharbeiten verhaftet wird? Der Produzent von Kirill Serebrennikow neuem Film "Leto" über Arbeiten im Ausnahmezustand. Ein Interview von Hannah Pilarczyk mehr... Video ]


Ryan Gosling als Neil Armstrong Der kann bei jedem landen

Wie hat es sich angefühlt, als erster Mensch zum Mond zu fliegen? Regisseur Damien Chazelle und Schauspieler Ryan Gosling über ihren Film "Aufbruch zum Mond" und die Frage, was Neil Armstrong von Trump unterscheidet. Ein Interview von Wolfgang Höbel mehr... Video | Forum ]

Allein auf der Welt Robinson in Ostwestfalen

Zack, ein Filmriss - und plötzlich ist der unsympathische Ü-40-Loser der letzte Mensch der Erde. Ulrich Köhler inszeniert mit "In My Room" eine knochentrockene Apokalypse. Und einen Glücksfall für das deutsche Kino - unser Film der Woche. Von Jan Künemund mehr... Video | Forum ]


"Lord of the Toys": Umstrittener Film gewinnt Hauptpreis im deutschen Wettbewerb

"Lord of the Toys" Umstrittener Film gewinnt Hauptpreis im deutschen Wettbewerb

Die Dok.Leipzig verleiht dem Dokumentarfilm "Lord of the Toys" die "Goldene Taube". Der Film porträtiert Dresdener YouTuber, die sich offen rassistisch, sexistisch und antisemitisch äußern und wird dafür kritisiert. mehr... Forum ]

Lars Eidinger und Bjarne Mädel auf Roadtrip: Born to be mild

Lars Eidinger und Bjarne Mädel auf Roadtrip Born to be mild

Roadmovies und Selbstfindungstrips von Ü-40ern sind abgedroschen. Markus Goller gelingt mit "25 km/h" trotzdem eine unterhaltsame Variation. Was auch an Lars Eidinger und Bjarne Mädel liegt. Von Britta Schmeis mehr... Video | Forum ]


Freddie-Mercury-Darsteller Rami Malek "Er explodierte auf der Bühne förmlich"

Er analysierte Songtexte und lernte, sich auf der Bühne wie ein Skifahrer zu bewegen: Schauspieler Rami Malek über seine Verwandlung in Queen-Sänger Freddie Mercury für den Film "Bohemian Rhapsody". Ein Interview von Andreas Borcholte mehr... Video | Forum ]

Politisches Kino bei Dok.Leipzig: Gegenwartsbewältigung

Politisches Kino bei Dok.Leipzig Gegenwartsbewältigung

So wild und gegenwärtig kann das Kino sein: Bei Dok.Leipzig erklärt Werner Herzog Michail Gorbatschow seine Liebe, zweifelt Andreas Goldstein seinen Funktionärsvater an und bringen rechte YouTuber das Festival in Bedrängnis. Von Hannah Pilarczyk mehr... Forum ]

Filmfortsetzungen: Will Smith bestätigt "Bad Boys 3" - Ridley Scott plant "Gladiator 2"

Filmfortsetzungen Will Smith bestätigt "Bad Boys 3" - Ridley Scott plant "Gladiator 2"

Hollywood greift auf Altbewährtes zurück: Neben einer Fortsetzung des Buddy-Copthrillers "Bad Boys" mit Will Smith soll auch ein Sandalenepos auf die Leinwand zurückkehren. mehr...

"The Cakemaker" Eine Liebe, größer als der Tod

Ein junger Deutscher bandelt in Jerusalem mit der Frau seines verstorbenen Lovers an: Der diesjährige Oscar-Beitrag aus Israel ist der schönste Liebesfilm seit langer Zeit. Von Oliver Kaever mehr... Video ]

Queen-Film "Bohemian Rhapsody": We will rock you! Aber nur ein bisschen

Queen-Film "Bohemian Rhapsody" We will rock you! Aber nur ein bisschen

Freundliche Ikonenpflege: Das Kino-Biopic "Bohemian Rhapsody" erzählt die Geschichte der Rockband Queen so bieder und lau wie ein TV-Movie. Immerhin: Rami Malek begeistert als Freddie Mercury. Von Andreas Borcholte mehr... Video | Forum ]

Berlinale-Gewinner "Touch Me Not" Um Sex geht es hier nicht!

Als Sexfilm gründlich missverstanden, kommt der Berlinale-Gewinnerfilm "Touch Me Not" nun in die Kinos. Er wagt ein Experiment: Wie entsteht Nähe zwischen fremden Körpern? Von Frédéric Jaeger mehr... Video | Forum ]

Salzgeber

Schwules Coming-of-Age Erste Liebe, letzte Liebe

"Wir konnten nur auf Gräber zurückschauen": In "Sorry Angel" erzählt Christophe Honoré eine besondere Geschichte übers schwule Erwachsenwerden in den Neunzigern. Es ist seine eigene. Unser Film der Woche Von Jan Künemund mehr... Video | Forum ]

Hofer Filmtage: In dieser Radikalität steckt Hoffnung

Hofer Filmtage In dieser Radikalität steckt Hoffnung

Großes Thema bei den Hofer Filmtagen: Wieso läuft dem deutschen Film das Publikum davon? Mut für die Zukunft machten Nachwuchsfilme wie "Schwimmen", "Kahlschlag" oder "Glück ist was für Weicheier". Aus Hof berichtet Wolfgang Höbel mehr... Forum ]

Universal Pictures

Filmstarts der Woche Der Junge kommt nach Hause

40 Jahre nach John Carpenters Meisterwerk "Halloween" zieht es Killer Michael Myers wieder in seine Heimatstadt Haddonfield. Dort wird er sehnsüchtig von Laurie Strode erwartet - gespielt von einer fabelhaften Jamie Lee Curtis. mehr...

Sacharow-Preisträger Oleh Senzow: Er ist nicht allein

Sacharow-Preisträger Oleh Senzow Er ist nicht allein

Nachdem schon sein Hungerstreik nichts ausrichtete, wird auch der Sacharow-Preis für den in Russland inhaftierten ukrainischen Regisseur Oleh Senzow kaum etwas an dessen Lage ändern. Trotzdem kommt der Preis zur richtigen Zeit. Von Hannah Pilarczyk mehr...

Ausstellung zu Filmkostümen: Mal richtig Stoff geben

Ausstellung zu Filmkostümen Mal richtig Stoff geben

Sie schneiderte Kostüme für fast alle Fassbinder-Filme und viele Filmstars - manchmal waren die sündhaft teuren Kostüme nur für Sekunden zu sehen. Eine Ausstellung zeigt Entwürfe der Designerin Barbara Baum. Von Katharina Cichosch mehr... Forum ]