Frauen in der Öffentlichkeit: Willkommen in der Antike!

Frauen in der Öffentlichkeit Willkommen in der Antike!

Eine männliche Macht, die keine weiblichen Stimmen ertragen kann: Der Fall "Ligue du LOL" zeigt, wie systematisch in unserer Kultur Frauen zum Schweigen gebracht werden. Wir sind nicht weiter als die alten Griechen. Eine Analyse von Eva Thöne mehr... Forum ]

Rechtspopulismus: Demokratie ist nichts für dressierte Hamster

Rechtspopulismus Demokratie ist nichts für dressierte Hamster

Wozu wählen? Der Mensch will eine Liege auf Malle und eine harte Hand, die ihn führt. Keine gute Voraussetzung für eine demokratische Gesellschaft. Eine Kolumne von Sibylle Berg mehr... Forum ]


Rechte Sprache: Warum "linksgrün versifft"?

Rechte Sprache Warum "linksgrün versifft"?

Linke werden oft als "versifft" beschimpft. Warum diese Fantasie des Drecks? Die aktuelle Rechte erträgt nur strenge Ordnung, nicht lebendige, vermischte Realität - und orientiert sich historisch an Hitler. Eine Kolumne von Margarete Stokowski mehr... Forum ]

"Magier des Weiß": Maler Robert Ryman ist tot

"Magier des Weiß" Maler Robert Ryman ist tot

Mit weißen, meist quadratischen Bildern wurde der nun im Alter von 88 Jahren verstorbene Robert Ryman berühmt. Dabei kam er auf einem ungewöhnlichen Weg zur Malerei. mehr...


Nach Polizei-Aktion in Bayern: Auktionshaus versteigert Hitler-Interieur

Nach Polizei-Aktion in Bayern Auktionshaus versteigert Hitler-Interieur

63 angeblich von Adolf Hitler gemalte Bilder haben Ermittler in Bayern beschlagnahmt - kurz vor einer Auktion. Auf der wurden nun andere Gegenstände aus dem Nachlass des Diktators versteigert. Auch eine Vase. mehr...

Zukunftsanalyse: Was nach der Leistungsgesellschaft kommt

Zukunftsanalyse Was nach der Leistungsgesellschaft kommt

Bedingungsloses Grundeinkommen und wahre Gleichstellung: Deutschland könnte auf der Schwelle zu einem neuen Zusammenleben stehen. Warum, erklärt ein entwicklungspsychologisches Konzept. Ein Essay von Stefan Schultz mehr... Forum ]


Zum Tod von Tomi Ungerer: "Jede Zeichnung ein Blitzkrieg"

Zum Tod von Tomi Ungerer "Jede Zeichnung ein Blitzkrieg"

Ein Kinderbuchautor, der Erwachsenen die Schamesröte ins Gesicht trieb, ein ewiger Satiriker und fantastischer Realist: Tomi Ungerer bereicherte die Welt mit kraftvollen Zeichnungen - und schockierte sie zugleich damit. Von Arno Frank mehr... Forum ]

Rechtes Denken: Deutschland sucht den Superpopulisten

Rechtes Denken Deutschland sucht den Superpopulisten

Populismus ist kein rhetorisches Stilmittel, sondern eine Ideologie. Sie erzählt das Märchen vom bedrohten "Volk", dem nur noch einer helfen kann: der Messias. Eine Kolumne von Ferda Ataman mehr... Forum ]


Kafka-Premiere in Berlin: Der Affe im Reichstag

Kafka-Premiere in Berlin Der Affe im Reichstag

Ein Pavian ist der Star in Oliver Frljics Inszenierung von "Ein Bericht für eine Akademie" am Gorki Theater - neben Jonas Dassler, der auch auf der Berlinale einen großen Auftritt hat. Von Bernd Noack mehr... Forum ]

Berühmter französischer Zeichner: Tomi Ungerer ist tot

Berühmter französischer Zeichner Tomi Ungerer ist tot

Mit Bilderbüchern für Kinder und provokanten Zeichnungen erlangte Tomi Ungerer große Bekanntheit. Nun ist der französische Illustrator gestorben, er wurde 87 Jahre alt. mehr...