Feministische Autorin Leïla Slimani Eine Stimme, die lange fehlte

Jungfräulichkeit ist noch immer heilig, gleichzeitig aber lebt sich die Jugend sexuell aus: Die große Autorin Leïla Slimani beschäftigt sich mit ihrer Heimat Marokko - und klärt auf über Islam und Feminismus. Von Silke Weber mehr...

Morddrohung nach AfD-Satire "Angst ist das Lieblingsgefühl des Internets"

Der Comedian Schlecky Silberstein drehte ein Satirevideo über die Ereignisse in Chemnitz. Als ein AfD-Abgeordneter seine Adresse veröffentlicht, folgt eine Morddrohung. Wir haben mit Silberstein gesprochen. Ein Interview von Elisa von Hof, Charlotte Schönberger und Leonie Voss (Video) mehr... Video ]


Abgehört - neue Musik: Die Ästhetik der Verwundung

Abgehört - neue Musik Die Ästhetik der Verwundung

Héloise Letissier befreit sich selbst und ihr Alter Ego Christine and the Queens von konstruierter Weiblichkeit, Villagers macht aus Melancholie eine Religion. Außerdem: Funk-Gedudel vom Keytarren-Gott und Rap-Hits aus Chicago. Von Andreas Borcholte und Julia Friese mehr... Forum ]

Mathias Döpfner: Springer-Chef kommt in Netflix-Verwaltungsrat

Mathias Döpfner Springer-Chef kommt in Netflix-Verwaltungsrat

Es ist eine Konstellation mit Seltenheitswert: Mit Springer-Chef Mathias Döpfner berät künftig einer der mächtigsten deutschen Medienmanager eines der weltweit führenden Digitalunternehmen. mehr... Forum ]


Kampf für Frauenrechte: Von Österreich lernen

Kampf für Frauenrechte Von Österreich lernen

Österreich eignet sich politisch betrachtet nicht gerade als Vorbild - mit einer Ausnahme: einer Initiative für mehr Frauenrechte. Die ist nachahmenswert, denn auch in Deutschland ist noch Luft nach oben. Eine Kolumne von Margarete Stokowski mehr... Forum ]

SPIEGEL-Live-Gespräch: Plaudern über Gott und die Welt

SPIEGEL-Live-Gespräch Plaudern über Gott und die Welt

GroKo-Ärger, Merkels Nachfolge und der Umgang mit der AfD: Beim SPIEGEL-Live-Gespräch im Spiegelsaal diskutierten Christiane Hoffmann, Jan Fleischhauer und Harald Schmidt - und das sehr unterhaltsam. Von Martin U. Müller mehr...


Heinz Helles Palaver-Roman: Talkshowniveau statt Tiefenschürfung

Heinz Helles Palaver-Roman Talkshowniveau statt Tiefenschürfung

Heinz Helle lässt in seinem Roman "Die Überwindung der Schwerkraft" einen Kulturpessimisten zu Wort kommen, der über die Schlechtigkeit der Welt sinniert. Doch wussten wir von der nicht schon vorher? Von Björn Hayer mehr...

Furiose Politserie "Baron Noir" Élysée extrem

Demokratie im Stresstest: Die Serie "Baron Noir" zeigt, wie Politstrategen um die unsichere Mitte Frankreichs ringen. Hier sehen Sie exklusiv die erste Folge der zweiten Staffel. Von Christian Buß mehr... Video | Forum ]


Emmys 2018 "Game of Thrones" und "Mrs. Maisel" als beste Serien ausgezeichnet

Ja, auch der Favorit "Game of Thrones" wurde ausgezeichnet. Doch der große Gewinner der Emmy Awards ist die melancholische Fünfzigerjahreserie "The Marvelous Mrs. Maisel". Alles Wichtige zur Preisverleihung. mehr... Video | Forum ]

Rennradfahrer in totalitärem Staat: Ein Männlein wird zum Helden

Rennradfahrer in totalitärem Staat Ein Männlein wird zum Helden

Crocutanien, totalitärer Staat am Rande Europas: Hier spielt der zweite Roman von Tijan Sila. In "Die Fahne der Wünsche" erzählt er von einem, dessen größte Kunst das Erdulden ist - im Sport wie im Leben. Von Isabel Metzger mehr...

Netflix-Serie "Maniac" mit Emma Stone Das bildest du dir nur ein!

Mehr Prestige-TV geht nicht: In ihrer ersten Netflix-Serie lässt sich Oscargewinnerin Emma Stone unter Anleitung von Cary Fukunaga ("True Detective") auf ein wildes Experiment mit Psychodrogen ein. Nun ja. Von Hannah Pilarczyk mehr... Forum ]

Krimiautor: Horst Bosetzky ist tot

Krimiautor Horst Bosetzky ist tot

Unter dem kryptischen Pseudonym -ky wurde er schon in den Siebzigern berühmt: Horst Bosetzky galt als Erfinder des sozialkritischen Krimis. Nun ist er im Alter von 80 Jahren gestorben. mehr... Forum ]

Echt-Sänger mit Regiedebüt: Kim Frank ist nicht fertig

Echt-Sänger mit Regiedebüt Kim Frank ist nicht fertig

Kim Frank war Sänger der Band Echt. Er war Schauspieler und Schriftsteller. Jetzt hat er einen Spielfilm gedreht und will einer der besten Regisseure der Welt werden. Groß oder größenwahnsinnig? Ein Treffen. Von Jonas Leppin mehr... Forum ]

Urteil: Belgien darf spanischen Rapper Valtònyc nicht ausliefern

Urteil Belgien darf spanischen Rapper Valtònyc nicht ausliefern

In Spanien sollte er wegen seiner provokanten Texte ins Gefängnis, doch der Rapper Valtònyc floh nach Belgien. Dort wird er wohl auch vorerst bleiben - und bekommt Unterstützung von prominenter Seite. mehr...

"Am liebsten mag ich Monster" Mit dem Bügeleisen auf Bestienjagd

Aufregend, spinnert, liebenswert: Emil Ferris' aufsehenerregendes Debüt "Am liebsten mag ich Monster" verrührt Grusel-, Kunst- und Krimi-Elemente zu einem Comic-Thriller mit "Stand by Me"-Zauber. Von Timur Vermes mehr... Forum ]

Deutschland im Wandel: Für die offene Gesellschaft

Deutschland im Wandel Für die offene Gesellschaft

Viele halfen, als die Geflüchteten kamen. Jetzt wird der Sommer 2015 von rechts als Staatsversagen verunglimpft - dabei war er das Gegenteil: ein Staatsgelingen, findet SPIEGEL-Autor Georg Diez. Hier ein Auszug aus seinem neuen Buch. mehr... Forum ]

"Anne Will" zu Verfassungsschutzchef Maaßen: Auf halber Strecke stecken geblieben

"Anne Will" zu Verfassungsschutzchef Maaßen Auf halber Strecke stecken geblieben

Die berufliche Zukunft von Hans-Georg Maaßen ist in einer entscheidenden Phase. Bevor die Koalition entscheidet, ließ Anne Will das Thema diskutieren - und dringt bis zur wirklich beunruhigenden Dimension gar nicht vor. Von Christoph Twickel mehr... Forum ]

Salesforce-Gründer kauft Magazin: Deine "Time" ist gekommen

Salesforce-Gründer kauft Magazin Deine "Time" ist gekommen

Das Milliardärs-Ehepaar Benioff übernimmt für 190 Millionen Dollar das "Time Magazine". Die Zeitschrift wechselt nach nur einem Jahr erneut den Besitzer. mehr...

Sächsischer Autor Lukas Rietzschel: "Man kann mit dem Osten über den Osten reden"

Sächsischer Autor Lukas Rietzschel "Man kann mit dem Osten über den Osten reden"

Hat Lukas Rietzschel mit Mitte 20 das Buch geschrieben, das erklärt, wie junge Sachsen zu rechten Gewalttätern werden? Ein Besuch in der Oberlausitz - Heimat des Autors und Schauplatz seines Romans. Aus Görlitz berichtet Felix Bayer mehr... Forum ]

Daniel Kehlmanns "Tyll" am Schauspiel Köln: Königin der Nacht

Daniel Kehlmanns "Tyll" am Schauspiel Köln Königin der Nacht

Der Regisseur Stefan Bachmann bringt Daniel Kehlmanns Roman über den Dreißigjährigen Krieg auf die Bühne - und findet fast zu schöne Bilder für den großen Text. Von Anke Dürr mehr... Forum ]

Holocaust-Überlebender über Rechtsruck in Deutschland: "Es fängt wieder an"

Holocaust-Überlebender über Rechtsruck in Deutschland "Es fängt wieder an"

Die Biografie des Juden Sally Perel ("Hitlerjunge Salomon") wurde weltweit bekannt. Heute beobachtet er den Rechtsruck in Deutschland mit Sorge. Er sieht beängstigende Parallelen zur Weimarer Republik - und hat doch Hoffnung. Ein Interview von Felix Wellisch mehr...

Cartoons der Woche: So funktioniert der Homo Politicus
Klaus Stuttmann

Cartoons der Woche So funktioniert der Homo Politicus

Eine Lösung für alles, ein Mann, der seinen Weg geht und mehr: Jeden Tag beschäftigen sich die Cartoonisten Thomas Plaßmann und Klaus Stuttmann mit den aktuellen Geschehnissen. Sehen Sie hier gesammelt die Cartoons der Woche. mehr...

Konzertante Klasse: Rhythmus ist erst der Anfang

Konzertante Klasse Rhythmus ist erst der Anfang

Christoph Sietzen lässt die Marimba tanzen, Boris Blachers effektvolle Musik verdient ein größeres Publikum. Zweimal echte Dramen, mal intim, mal im Breitwandformat. Von Werner Theurich mehr... Forum ]

Roboter-"Tatort" aus Berlin: Maschinen sind Schweine

Roboter-"Tatort" aus Berlin Maschinen sind Schweine

Roboter unter Mordverdacht, Wildschweine im Angriffsmodus: Der neue Berliner "Tatort" ist ein Krimi über Kreatur und Computer - facettenreich und fast poetisch. Von Christian Buß mehr... Forum ]

Wolf Haas und die Siebzigerjahre: Auftanken, abfahren, erwachsen werden

Wolf Haas und die Siebzigerjahre Auftanken, abfahren, erwachsen werden

Wolf Haas gönnt seinem Krimihelden Brenner eine Pause und erzählt in "Junger Mann" eine Pubertätsgeschichte um eine unmögliche Liebe und eine unerwartete Fahrt. Große Gefühle in kurzen Sätzen. Von Lena Münch mehr... Forum ]

Sat.1-Spielshow mit Bülent Ceylan: Kurz und schmerzhaft

Sat.1-Spielshow mit Bülent Ceylan Kurz und schmerzhaft

RTL-Comedian Bülent Ceylan heuert für die Albernheit-Olympiade "Game of Games" bei Sat.1 an. Das Schönste an seiner neuen Show: Sie dauert nicht sehr lange. Von Anja Rützel mehr... Forum ]

US-Gesellschaftspanorama "Leave No Trace" "Sich nur zu ekeln, ist nicht komplex genug"

Ihr letzter Film machte aus Jennifer Lawrence einen Star - nun legt US-Regisseurin Debra Granik "Leave No Trace" vor: ein außergewöhnliches Vater-Tochter-Drama, das hochpolitisch und versöhnlich zugleich ist. Von Hannah Pilarczyk mehr... Video ]

Literatur-Großprojekt: Die Welt ist nicht genug

Literatur-Großprojekt Die Welt ist nicht genug

Von der Pariser Kommune ins hypermediale Tokio, vom Kugelmenschen bis zur Kosmografie: Philipp Weiss' fünfbändiges Romandebüt will die Totalität unseres Daseins einfangen. Kann das gelingen? Von Björn Hayer mehr... Forum ]

Droste-Hülshoff-Roman von Karen Duve: Romantisch die Romantik entlarvt

Droste-Hülshoff-Roman von Karen Duve Romantisch die Romantik entlarvt

Zuletzt trat Karen Duve mit Weltuntergangsphantasien und Lebensmittelselbstversuchen in Erscheinung. Nun widmet sie sich einer bedeutenden deutschen Dichterin - in einem herrlich ironischen Roman. Von Britta Schmeis mehr... Forum ]

Influencerin im Roman: Szenen aus dem Like-geilen Leben

Influencerin im Roman Szenen aus dem Like-geilen Leben

Eine Nummernrevue der verrauschten Verelendung: Die US-Schriftstellerin Natasha Stagg begleitet im Roman "Erhebungen" ihre Heldin dabei, wie sie ihr Geld allein durch Onlinepräsenz verdient. Von Jochen Overbeck mehr...

Medienskandal: "Stern" zeigt gefälschte Hitler-Tagebücher

Medienskandal "Stern" zeigt gefälschte Hitler-Tagebücher

Vor 35 Jahren fiel die Redaktion des Magazins "Stern" auf den Fälscher Konrad Kujau herein, der ihr die angeblichen Tagebücher Adolf Hitlers unterjubelte. Jetzt werden einige der Kladden ausgestellt. mehr...