Wirtschaft
Stefan Kaiser
Christian O. Bruch/ laif
Stefan Kaiser

Jahrgang 1976. Studierte Politikwissenschaft und Volkswirtschaftlehre in Marburg, Prag und Berlin. Ausbildung an der Berliner Journalisten-Schule. Danach Wirtschaftsredakteur beim "Tagesspiegel" in Berlin und anschließend Kommentar-Redakteur bei der "Financial Times Deutschland" (FTD) in Hamburg. Seit Juni 2011 Redakteur im Wirtschaftsressort von SPIEGEL ONLINE, seit Mai 2014 Reporter. Seit Oktober 2015 stellvertretender Ressortleiter Wirtschaft.

  • E-Mail: Stefan.Kaiser@spiegel.de
  • Twitter:


Artikel von Stefan Kaiser
Frühjahrsgutachten: Experten erwarten sinkende Immobilienpreise
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 20.02.2018, 12:43 Uhr

Auch 2017 sind Immobilien in Deutschland wieder um fast acht Prozent teurer geworden. Doch ein neues Branchengutachten prophezeit ein Ende des Aufwärtstrends. mehr...

Bonuszahlungen der Deutschen Bank: Gehälter wie bei Bayern München, erfolgreich wie der HSV
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 02.02.2018, 19:05 Uhr

Die Deutsche Bank macht Verluste - und will trotzdem die Boni für ihre Investmentbanker drastisch erhöhen. Das kann nur rechtfertigen, wer eine Liga zu weit nach oben schielt. mehr...

Halbe Milliarde Verlust bei der Deutschen Bank: "Ich fange an, den Job zu genießen"
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 02.02.2018, 14:45 Uhr

Die Deutsche Bank schreibt das dritte Jahr in Folge Verluste, die Aktie stürzt um mehr als sechs Prozent ab. Doch Konzernchef Cryan übt sich in Zweckoptimismus - und verteidigt die umstrittene Boni-Erhöhung. mehr...

Finanzmärkte: Die neue Angst vor steigenden Zinsen
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 31.01.2018, 17:47 Uhr

An den Finanzmärkten herrscht seit neun Jahren Partystimmung. Vor allem das billige Geld hat die Aktienkurse stetig steigen lassen. Doch nun geht die Sorge vor steigenden Zinsen um - erste Investoren werden nervös. mehr...

Donald Trump in Davos: Selbstgespräch auf der Weltbühne
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 26.01.2018, 18:53 Uhr

Was passiert, wenn Donald Trump in den Schweizer Alpen auf den Rest der Welt trifft? Im besten Fall ein Dialog. Doch dazu kam es nicht. mehr...

Weltwirtschaftsforum in Davos: Macron bewirbt sich um Merkel-Nachfolge
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 24.01.2018, 21:50 Uhr

Angela Merkel meldet sich in Davos auf internationaler Bühne zurück. Doch die deutsche Führungsrolle in Europa ist keineswegs mehr selbstverständlich. Denn auch Frankreichs Präsident Macron meldet Ansprüche an. mehr...

Davos-Blog: "Amerika ist der Ort, um Geschäfte zu machen"
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 23.01.2018, 09:47 Uhr

Mehr Jobs, weniger Arbeitslose und hohe Gewinne an den Börsen: Donald Trump spart bei seinem Auftritt in Davos nicht an Eigenlob. Zugleich bekräftigt der US-Präsident seine rigide Handelspolitik. Alle Ereignisse im Blog. mehr...

Weltwirtschaftsforum: Trump mischt "Davos-Party" auf
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 22.01.2018, 20:30 Uhr

Beim Elitetreffen in Davos will Donald Trump zeigen, wer in der Weltwirtschaft das Sagen hat. Dabei steht die Veranstaltung für alles, was die Anhänger des US-Präsidenten verachten. Wie passt das zusammen? mehr...

Sondierungsgespräche: Vorsicht vor zu großzügigen Steuergeschenken!
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 11.01.2018, 19:02 Uhr

Die Wirtschaft brummt, der deutsche Staat macht Milliardenüberschüsse. Da liegt es für die Koalitionssondierer nahe, die Steuern kräftig zu senken. Dabei könnte man das Geld auch besser verwenden. mehr...

Banker in Frankfurt: Frust, Angst - und super Gehälter
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 11.01.2018, 11:04 Uhr

Die Bankenbranche steckt in der Krise, viele Jobs sind überflüssig geworden. Warum bleiben die Gehälter trotzdem so üppig? Einblick in eine verblassende Welt. mehr...

Auto, Banken, Luftfahrt, Energie: 2018 - das wird ein Jahr der Umbrüche
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 27.12.2017, 15:22 Uhr

Deutschlands Wirtschaft wird 2018 boomen. Für einige Branchen wird das Jahr dramatisch sein, denn sie stehen vor Umbrüchen. Wie hart trifft es den Energie-, Auto-, Luftfahrt- und Bankensektor? Ein Ausblick. mehr...

Finanzbranche: Die Krise war nur der Vorbote
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 27.12.2017, 15:22 Uhr

Banker können einem leidtun. Ihre einstmals so sicheren und gut bezahlten Arbeitsplätze sind zu Schleudersitzen geworden. Die Entwicklung dürfte sich 2018 beschleunigen. mehr...

Hype um Cybergeld: Warum Bitcoins eher Glücksspiel sind als Geldanlage
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 30.11.2017, 17:49 Uhr

Sie wollen Bitcoins kaufen? Nur zu, Glücksspiel kann ja auch Spaß machen. Nur als Geldanlage sollten Sie die Kryptowährung lieber nicht betrachten. Dafür ist die Sache viel zu riskant. mehr...

Folgen für die Wirtschaft: Jamaika am Ende - na und?
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 20.11.2017, 13:13 Uhr

Politisch mag das Scheitern der Jamaika-Verhandlungen aufwühlend sein. Der deutschen Wirtschaft dürfte es aber kaum schaden. Denn die fährt schon eine Weile ganz gut ohne Politik. mehr...

Sparkassenpräsident vor dem Abgang: Der rätselhafte Sturz des Georg Fahrenschon
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 15.11.2017, 16:26 Uhr

Vor einer Woche sollte Georg Fahrenschon als Sparkassenpräsident wiedergewählt werden - dann meldete die "Bild"-Zeitung einen Steuerstrafbefehl. Nun muss er wohl sein Amt abgeben. Ein Fall mit vielen Fragen. mehr...

Umfrage zur Generation Mitte: Glücklich, zufrieden - Zweifel am Staat
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 14.11.2017, 11:04 Uhr

Selten zuvor ging es den 30- bis 59-Jährigen so gut wie heute. Und doch gärt es: Etwa jeder Vierte steht dem Staat negativ gegenüber, zeigt eine Umfrage. So tickt die Generation Mitte. mehr...

Immobilien-Schnäppchen: Wo sich der Wohnungskauf in Berlin noch lohnt
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 03.11.2017, 09:23 Uhr

Berlin gilt als heißester Immobilienmarkt Europas. Nirgendwo sonst in Deutschland sind die Preise in den vergangenen Jahren so stark gestiegen. Eine neue Studie zeigt, wo sich Investments trotzdem noch rentieren. mehr...

Jerome Powell: Trumps neuer Mann für die Zinsen
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 02.11.2017, 21:16 Uhr

Donald Trump besetzt einen der wichtigsten Posten der Weltwirtschaft neu: Ex-Investmentbanker Jerome Powell soll Chef der Notenbank Fed werden. Er soll die Zinsen heben - aber nicht zu hoch. mehr...

Geldpolitik: Was Draghis langsame Wende bedeutet 
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 26.10.2017, 16:47 Uhr

Die Europäische Zentralbank leitet die Wende ein: Sie will weniger Anleihen kaufen. Doch was heißt das für Wirtschaft, Verbraucher und Anleger? Kommen die Zinsen jetzt zurück? Die wichtigsten Antworten im Überblick.  mehr...

Investorenlegende El-Erian zum Brexit: "Die Europäer haben die besseren Karten"
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 17.10.2017, 09:41 Uhr

Ist der Brexit in Wahrheit ein Glücksfall? Investorenlegende Mohamed El-Erian sieht die Zukunft Europas ohne die Briten jedenfalls eher rosig. Mehr Sorgen machen ihm die entfesselten Aktienmärkte - und die wachsende Ungleichheit. mehr...

IWF-Treffen in Washington: Das größte Risiko heißt Trump
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 14.10.2017, 22:30 Uhr

Die Wirtschaft im Aufschwung, die Börsen auf neuen Rekordhöhen - eigentlich gäbe es beim Treffen des Internationalen Währungsfonds keinen Grund zur Sorge. Wenn da nur nicht Donald Trump wäre. mehr...

Schäubles letzte Auslandsreise: Abschied einer Nervensäge
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 14.10.2017, 08:03 Uhr

Zum letzten Mal die ganz große Bühne: Wolfgang Schäuble ist auf Abschiedstour in Washington - und bekommt viel Lob. Am Ende klingen auch jene versöhnlich, die er in den vergangenen Jahren zur Weißglut getrieben hat. mehr...

110 Städte im Vergleich: Wo sich der Immobilienkauf noch lohnt
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 28.09.2017, 11:16 Uhr

Häuser und Wohnungen werden in Deutschland immer teurer. Doch jenseits der Top-Lagen in Berlin oder München können Käufer laut einer Studie noch Schnäppchen machen. Rentieren sich Immobilien in Ihrer Stadt? mehr...

EZB bremst bei der Zinswende: Draghi gegen die deutsche Angst
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 07.09.2017, 18:55 Uhr

Er wird doch wohl nicht... doch, er wird: EZB-Chef Mario Draghi verschiebt die Zinswende ein weiteres Mal - und bringt viele Deutsche damit noch mehr gegen sich auf. Welche Argumente hat der Notenbanker? mehr...

Bundesländer im Vergleich: Wo Immobilienkredite am höchsten sind
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 06.09.2017, 11:00 Uhr

In Hamburg nehmen Hausbauer und Immobilienkäufer im Schnitt einen Kredit von 341.000 Euro auf, damit liegt der Stadtstaat vorne. Wie sieht es in Ihrem Bundesland aus? mehr...