Mit Eiscreme durch die Geschichte: Ice Ice Baby 02.06.2018
    Knackige Hülle:  Eis am Stiel schmeckt noch besser, wenn es in eine...
Getty Images

Knackige Hülle: Eis am Stiel schmeckt noch besser, wenn es in eine fetthaltige Schokoglasur getunkt wird, die in kurzer Zeit erstarrt. Die Gelateria Pepino, die 1884 in der norditalienischen Stadt Turin eröffnete, taufte eine solche Eiskreation im Jahr 1939 "pinguino" (Pinguin). Die Italiener waren es allerdings nicht, die die Eiscreme erfanden - die Anfänge reichen mehr als 2000 Jahre zurück.