Benutzerprofil

Ezechiel

Registriert seit: 30.01.2015
Beiträge: 2568
Seite 1 von 129
16.01.2019, 09:05 Uhr

Sagt Frau Beer von der FDP.... Die EU muss sofort darauf reagieren." Es müsse umgehend ausgelotet werden, "welche Schritte die EU gehen kann, um sicherzustellen, dass es einen geordneten Brexit gibt und sich danach so [...] mehr

15.01.2019, 23:04 Uhr

Dieses Bauchgefühl habe ich auch. Aber wenn die EU jetzt einknickt, wäre es ein weiterer Beweis ihrer Wankelmütigkeit. mehr

15.01.2019, 22:56 Uhr

Ich kann in den Kommentaren gar nicht so viel Schadenfreude erkennen. Die wäre auch nicht angebracht. Ich denke, die Leute sind nur froh, dass dieses Thema endlich zum Abschluss kommt und in den [...] mehr

15.01.2019, 22:44 Uhr

Das sind einfach nur EU- und Deutschland-Basher, die bei jedem Thema einen Weg finden ihren Mist abzulassen. Im UK wären sie sicher jetzt willkommen als Beweis für das Volk, dass man selbst auf [...] mehr

15.01.2019, 22:36 Uhr

Die maßgeblichen Verträge dafür wurden weit vor Merkel und Jucker geschlossen, und die Briten waren hierbei die absoluten Hardliner. Die Briten stolpern jetzt über den Stein, den sie selbst vor [...] mehr

15.01.2019, 22:29 Uhr

Erklären Sie das mit dem warm anziehen mal genauer. Was wird denn passieren ? Die Briten werden doch nicht den Rechtverkehr einführen. mehr

15.01.2019, 22:09 Uhr

Die Freiheit dieses unfreie Land zu verlassen haben Sie aber noch. mehr

15.01.2019, 21:56 Uhr

So ein langer Artikel, und soviel Unsinn. Warum sollte China GB die Hand reichen. Die Wirtschaft GBs ist dienstleistungslastig. Nichts was China gebrauchen könnte. Das bisschen Produktion ist zum [...] mehr

15.01.2019, 18:02 Uhr

Und dann ...... Und dann werden sie ihre Insel vom Meeresboden abgraben und das Weite im Nordatlantik suchen, um möglichst weit weg zu sein von dieser bösen, bösen EU, die partout nicht nach der britischen Pfeife [...] mehr

15.01.2019, 17:34 Uhr

Ja .... und das wird so lange gemacht, bis GB den Status hat alle Vorteile eine Mitgliedschaft zu haben, aber frei von Kosten und Pflichten zu sein. Da hätten wir in der Politik etwas durchschaubares über [...] mehr

15.01.2019, 17:15 Uhr

Sehe und höre Phoenix seit 12 Uhr. Die Briten wollen einen bessern Deal. Höre gerade in der Debatte, dass der deutsche Außenminister wohl Gesprächsbereitschaft signalisiert hat. Hoffentlich ist das nicht wieder ein deutscher [...] mehr

15.01.2019, 17:03 Uhr

Genau ... Genau, die Brexit-Frist verlängern. Und dann schauen wir mal bei der Europa-Wahl, was die Wähler davon halten. In allen europäischen Staaten gibt es Wähler die sich bei den Landeswahlen gerade noch [...] mehr

15.01.2019, 12:03 Uhr

Die nicht arbeitenden der Befürworter des BGE die ich kenne, kommen bei ihrer Selbstverwirklichung nicht über das Bauen von Vogelhäuschen oder das Batiken von Textilen nicht hinaus. mehr

15.01.2019, 11:54 Uhr

Zitat von competa1 Dann gucken Sie sich mal.....die Schilder an den Büros der Sachbearbeiter an."Heute geschlossen,bitte melden Sie sich im Zimmer 213"! Dann meldet man sich im [...] mehr

15.01.2019, 11:49 Uhr

Das Existenzminimum .... Das Existenzminimum kann nicht gekürzt werden ! Wenn jemand absolut nicht arbeiten will, ist er auch mit Sanktionen nicht dazu zu bewegen. Es ist auch besser, wenn solche Leute morgens im Bett liegen [...] mehr

15.01.2019, 11:25 Uhr

Das BGA kommt nicht. Und wenn doch, würden Sie es, selbst wenn Sie heute erst 6 Jahre alt wären, nicht mehr erleben. Suchen sie besser nach Alternativen. mehr

15.01.2019, 11:18 Uhr

Schaffung von Arbeitsplätzen. In Anbetracht der vielen offenen Stellen ist ihr Kommentar ein Witz. mehr

14.01.2019, 18:05 Uhr

Bitte lesen Sie meinen Betrag noch einmal ganz ruhig. Ich habe geschrieben, dass ein flächendeckend in etwa gleicher Wohlstand in der gesamten EU, nur mit Umverteilung hin zu bekommen ist. Sicher [...] mehr

14.01.2019, 17:45 Uhr

Ein Nachtrag. Sie schreiben: Am Ende mag ein wirtschaftlich starkes Land etwas weniger Gesamtwachstum haben (eigentlich ist aber das Gegenteil der Fall), aber dadurch das das Gesamvolumen des Handels wächst, [...] mehr

14.01.2019, 17:31 Uhr

Lesen Sie meinen Beitrag bitte sorgfältiger. Ich habe nicht geschrieben, dass es Umverteilung gibt, sondern dass ein flächendeckend in etwa gleicher Wohlstand in der EU nur mit Umverteilung möglich ist. Oder sehen sie Portugal, Rumänien, [...] mehr

Seite 1 von 129