Benutzerprofil

Thrill66

Registriert seit: 25.03.2017
Beiträge: 10
23.09.2018, 10:12 Uhr

Blick in die Zukunft? Davon ausgehend, dass die Entwicklungen der USA mit einem zeitlichen Versatz häufig auch bei uns eintreten, kann so ein Roman hilfreich sein und steht vielleicht in der Tradition der großen [...] mehr

12.07.2018, 07:08 Uhr

Kleinkind-Pädagogik anwenden Ich verstehe nicht, wieso sich der Rest der Welt von Trump so in Sippenhaft nehmen läßt. Einfach mal ignorieren uns schon mal vorrausgehen, wens er es merkt wird er sich auf dem Bauch schmeisßen umd [...] mehr

20.06.2018, 07:30 Uhr

Was nützt es, wenn wir "Aufrechten" einer Meinung sind? Wie verklickern "wir" das den verbliebenen Amerikanern , die wir für ihren offenen Geist so lieb(t)en. Ich fürchte wir müssen noch weiter leiden und auf einem kapitalen Bock hoffen den Trump [...] mehr

15.04.2018, 10:52 Uhr

Guter Denkanstoß. Dass es die Nichtbeachteten sind, die jetzt in der rechts, wertkonservativen, nationalen Ecke doch noch die ihnen so lange, scheinbar, verwehrte Annerkennung finden. In wie weit sich das an den [...] mehr

10.04.2018, 14:52 Uhr

Wieso muss ich überhaupt was bezahlen? Die Infrastruktur ist bereits geschaffen z. T. schon seit Jahrzehnten. Wird renoviert, erschlossen oder sonst was, werde ich doch sowieso schon zur Kasse gebeten. Zum Teil auf das unfreundlichste. Ich [...] mehr

18.03.2018, 10:43 Uhr

Es ist nicht zum aushalten.... Wenn ich (51) mich mit meiner Mutter und anderen Männern und Frauen dieser Jahrgänge über die 50er unterhalte, ist da immer die Rede von der bleiernen Zeit. Auf eben diese Zeiten gehen wir wieder zu. [...] mehr

21.09.2017, 07:49 Uhr

Spiegel goes Bunte? Genre verfehlt? Einem alten Bock auch noch den Raum zur Selbstdarstellung liefern.... mehr

02.08.2017, 11:28 Uhr

Wenn das keine eindeutige Wahlempfehlung war... Dann weiss ich es auch nicht. Die CDU kommt durch mit der Nummer und es ändert sich nix. Die deutschen Autobauer hocken weiter in ihrem Premiumautomobilghetto und merken nicht wo die Reise hingeht. [...] mehr

07.04.2017, 10:21 Uhr

Wen interessiert's? Wenn neue Bands schon mit Businessplan im Hinterkopf anfangen, muss man sich über den Seelenlosen Rest nicht wundern. Ja, und auch Herr Böhmermann ist schon Grimmepreis-Mainstream geadelt. Es ist [...] mehr

25.03.2017, 10:04 Uhr

Was ich wirklich nicht verstehe... ... das das alles scheinbar so überraschend kommt. Die Republikaner sind doch nicht erst seit Trump zerstritten. Und dass Trump Trump ist ist auch nicht neu. Also müssen wir nur warten bis die Welt [...] mehr